Frage von iwowiwowi, 14

Freiwilliges Praktikum unabhängig von Schule/Studium?

Guten Morgen, Ich (w18, 12 Klasse) habe beschlossen mein Abitur abzubrechen. Diese Entscheidung ist auch nicht mehr zu ändern. Ich werde mich allerdings demnächst an Fachoberschulen bewerben und Fachhochschulreife im sozialen Bereiche anstreben.

Nun habe ich diese Entscheidung zu einer sehr ungünstigen Zeit getroffen, da die Schulen natürlich erst wieder im Spätsommer starten. Da ich allerdings etwas machen muss und auch will (wohne in einem Heim und werde ggf. durch das Jugendamt finanziert), dachte ich mir diese Lücke mit einem Praktikum im Sozialenbereich zu füllen. Am liebsten in einer Kindertagesstätte. Mir ist auch vollkommen bewusst, dass ich dafür keine Vergütung bekommen werde.

Nun höre ich allerdings immer, dass freiwillige Praktika immer in Bezug auf die Schule zum Beispiel in den Ferien absolviert werden. Ich mag mich allerdings demnächst von der Schule abmelden, weswegen ich mich Frage ob ich überhaupt ein Praktikumsplatz bekomme und welche Unannehmlichkeiten auf mich zu kommen würden?

Außerdem hätte ich jetzt um die 6 Monate "Freizeit" die ich füllen mag. Kann ich in einer Kindertagesstätte solange ein Praktikum machen? Oder bei mehreren Kindertagesstätten hintereinander und bei jeder um die 2 Monate oder ähnliches?

mFG

Antwort
von goali356, 4

Man kann auch außerhalb der Schule ein freiwilliges Praktikum machen.

Ein Praktikum von 6 Monaten ist sogar besser als eins von wenigen Wochen in den Ferien, da du so viel mehr Einblicke in das Arbeitsfeld erhälst und mehr machen kannst.

In einem kurzwöchigen Praktikum würdest du zu Beginn sehr angeleitet werden und müsstest kurz nach dem du dich dort eingelebt hast auch wieder gehen.

Du kanst dich durchaus für ein entsprechendes Praktikum bewerben. In Kindergärten werden allerdings häufig auch bereits Jahrespraktikanten genommen. In manchen Einrichtungen sollte es aber möglich sein, du solltest aber baldmöglichst anfragen. Ansonsten könntest du dich immernoch für 2 Monate Praktika bewerben.

Antwort
von LadyHungry, 9

Du kannst Praktika machen wo und wann du willst. Das hat nichts mit der Schule zu tun. Wenn dein Praktikum vorbei ist, fragst du nach einem Arbeitszeugnis oder einer Praktikumsbestätigung, damit du das in deinen Lebenslauf einbringen kannst. Das wars.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten