Frage von Botschel, 30

Freiwilliger Wehrdienst als Sparmöglichkeit?

Guten Abend, ich würde in 2 Jahren sehr wahrscheinlich ein Jahr Work&Travel in Australien machen wollen und dafür brauche ich ein gewisses Startkapital, welches ich nicht besitze und mir meine Eltern auch nicht zur Verfügung stellen könnten. Da war meine Überlegung, ob ich nicht 12 Monate FWD machen sollte, um somit das Geld zusammen zu bekommen. Den Anforderungen wäre ich mir bewusst (bin 17 Jahre alt und werde demnächst 18) und die Wochenenden würde ich, sofern es möglich ist, auch in der Kaserne verbringen, um noch mehr Geld einzusparen. Im Endeffekt wäre es nicht so viel Geld aber es würde ausreichen. Und ich wollte mal anhand eurer Erfahrung wissen, ob es Nebenkosten gibt, die man nebenbei hat, von den ich nichts weiß und, ob es generell möglich wäre. Und ob ihr noch Ideen hättet, ob es noch Möglichkeiten gibt, während des Aufenthalts Geld einzusparen. Danke schon mal im Voraus, mfG.

P.S. Ich weiß, es wird nicht so viel Geld sein, welches ich zusammen bekomme, aber mir geht es nur darum, dass es als Startkapital reicht.

Antwort
von soeren661, 19

such dir lieber nen anderen job. beim militär wird das nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community