Frage von Mxxxe97, 316

Freiwilliger Wehrdienst - welche Verwendungsmöglichkeiten?

Hallo, ich bin 18 Jahre und habe dieses Jahr mein Abitur in der Tasche. Ich möchte danach durch den freiwilligen Wehrdienst die Bundeswehr kennenlernen, da es mich schon länger interessiert und ich noch kein Studium oder eine Ausbildung in Sicht habe. Jetzt weiß ich nicht zu welcher Einheit ich möchte (Heer, Marine oder Luftwaffe) und welche Verwendungsmöglichkeiten/wünsche ich zu der jeweiligen Einheit in der Bewerbung äußern kann.. ich hab schon viel im Internet geschaut aber nichts brauchbares gefunden.. welche Verwendung kann ich Beispielsweise bei der Luftwaffe angeben.. ? Hoffe ihr könnt mir helfen, danke schon mal im Voraus!

Antwort
von BlackRose10897, 254

Am besten gehst Du mal mit Deinen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Perso) zu einem Karriereberater der Bundeswehr. Der wird Dir alle Möglichkeiten erklären. Du könntest dann auch ein Praktikum machen um zu sehen, ob es was für Dich wäre.

Mein Karriereberater hat mir damals ein Praktikum besorgt. Zusage kam dann inkl. Bahntickets per Post zu mir nach Hause.

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 214

Da du über die Teilstreitkraft wohl noch nicht ganz schlüssig bist, werbe ich hier mal für die Marine. 

Mit Abitur und eventl. Sprachkenntnissen, (englisch) lege ich hier mal besonders die Verwendungsreihen 21 bis 27 nahe.

http://www.marine.de/portal/a/marine/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK93MQivezEoqLM1KJUvfLUzBIgnZmXlq9XllpUnpqXUpqXrl-Q7agIABpRQBs!/

(Link rauskopieren und in die Adressleiste des Browsers einfügen)

Dann wäre auch meine weitere Empfehlung ein Besuch bei einem Karriereberater der BW. Das nächste Karrierecenter findest du u.a. über die Suchleiste der Bundeswehr Karriereseite (Google) oder du stellst den Kontakt über die kostenlose Hotline 0800 980 08 80 her.

Kommentar von Mxxxe97 ,

Vielen Dank! Ist man als fwdl auch schon öfter auf See unterwegs oder spielt sich das alles noch größtenteils an Land ab? 

Kommentar von ponter ,

Wenn du dich für eine Dienstzeit von weniger als 12 Monaten entscheidest, ist es nicht auszuschließen, dass man dich nicht für eine Bordverwendung auswählt. 

Allerdings muss ich sagen, dass die Marine z.Z. erheblich unter dem Personalmagel leidet, bedingt durch die derzeitigen Einsätze, wie etwa den Geleiitschutz für den französischen Flugzeugträger "Charles de Gaule". Die Folge ist, dass andere Einheiten länger in See stehen, die Besatzungen über längere Zeiten Dienst leisten müssen, da kein Ersatz vorhanden ist.

Sollte also die Eignung und Tauglichkeit für eine Bordverwendung bestehen, dann stehen die Chancen gut, auf eine schwimmende Einheit versetzt zu werden.

Setzt eventl. voraus, dass du in der Wahl der Länge des FWD etwas flexibel bist. Dazu also mal den Karriereberater konsultieren.

Kommentar von Hamburger02 ,

Da kann man zu reichlich Seefahrten kommen, auch als FWDler.

Mein Neffe war da (auch mit Abi) und wurde in der Schreibstube sowie als "Protokollführer" des Kommandanten auf einem Versorger eingesetzt, was er wahnsinnig spannend fand und nicht mehr missen möchte.

Kommentar von ponter ,

und wurde in der Schreibstube sowie als "Protokollführer" des Kommandanten auf einem Versorger eingesetzt, was er wahnsinnig spannend fand und nicht mehr missen möchte.

Gut, jeder wie er es mag. Ich bin da doch eher der Mann der Praxis und froh über jeden Handgriff, den ich selber tätigen kann. 😊

Kommentar von Hamburger02 ,

20 - 30 mal Daumen hoch wegen der Empfehlung zur Marine!!!

Antwort
von maryannreid, 165

Als erstes musst du wissen wofür du dich interessierst. IT, Technik, Logistik, Medizin oder oder oder... Du musst ja auch nicht direkt eine militärische Laufbahn einschlagen, du kannst auch eine zivile Ausbildung bei der Bundeswehr machen oder studieren.

Dann kannst du dir angucken welche Bereiche es da genau gibt. Danach kannst du mit den 2-3 Verwendungen, die du dir ausgesucht hast zum Berater gehen und dich ganz genau informieren. Das hilft dir dann, dich endgültig zu entscheiden.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten