Frage von laCamorra, 73

Freiwillige feuerwehr voraussetzungen?

hallo also ich würde gerne eine ausbilding bei der freiwilligen feuerwehr (in münchen) machen und habe auch im internet gelesen, das die anforderungen immer anders sind. die sache ist nur das ich (18) von der körperlichen fitness sehr weit entfernt bin und mir nicht sixher bin ob ich eine chance habe. wenn man den willen hat und das wirklich lernen möchte kriegt man die chance? wie kann ich mich am besten vorbereiten? vielen dank :)

Expertenantwort
von Nomex64, Community-Experte für Feuerwehr, 25

Die Frage ist was deine Feuerwehr für Anforderungen stellt. Es gibt Feuerwehren die, weil sie genug Anwärter haben, nur Leute einstellen die absolut fit sind.

In anderen Feuerwehren kannst du auch eintreten wenn du nicht so eine gute Fitness hast. Wen du in die Feuerwehr willst dann ist es doch ein Grund daran was zu tun. Viele Aufgaben bei der Feuerwehr, gerade für Dienstanfänger, bedürfen einer Grundfitness. Sei es der Aufgabe als Atemschutzgeräteträger, aber auch wenn du mit den schweren Geräten der technischen Hilfeleistung arbeiten willst.

Mach dir nicht zu viele Gedanken, gehe zu deiner Feuerwehr und bekunde deine Bereitschaft. Da wird man dir schon erzählen was man von dir erwartet.

Antwort
von boonning, 40

Den grundlehrgang kannst du natürlich machen so lang du vielleicht ganz wenig kraft in den armen haben könntest aber selbst ohne das geht das ist dann halt nur anstrengender ;) was dann wieder fitness erfordert ist der Atemschutz lehrgang aber der ist ja nicht zwingend notwendig.

Antwort
von Fulda01, 28

Man kann bei einer FF keine "richtige Ausbildung"  machen,  da es(wie zum Beispiel Fußball)  nur ein Hobby ist.  Aber den Grundlehgang schafft man auch ohne besondere körperliche Fitness.  Am besten wäre es wenn du dich bei dem Wehrführer deiner Wehr melden würdest und du zu einigen Übungen der Einsatzabteilung gehen würdest,  damit du siehst ob du das wirklich packst.  

Kommentar von Nomex64 ,

Man kann bei der FF keine richtige Ausbildung machen?

Komisch?

Ich habe eine Ausbildung zum Truppführer, zum Gruppenführer, zum Sprechfunker, zum Atemschutzgeräteträger, zum Atemschutzgerätewart, zum Kreisausbilder Atemschutz, zum Ausbilder in der Feuerwehr, zur technischen Hilfeleistung, zum Kreisausbilder THL, TH Bahn, Führeungshilfspersonal und noch so einige andere Ausbildungen und Lehrgänge.

Wer denkt Feuerwehr ist ein Hobby wie Fußball o.ä. wird den Job nie richtig machen.

Antwort
von willom, 27

Man braucht für die FFW eigentlich keine besonderen körperlichen  Voraussetzungen.

Normal gesund und leistungsfähig sein sollte man schon,aber man muß eben nicht grundsätzlich ständig auf einem erhöhten körperlichen Leistungslevel sein, wie das z.B. bei der Berufsfeuerwehr verlangt wird und auch nötig ist.

Als kurzatmige-übergewichtige Couchpotato bekommt man in der FFW dann halt die weniger anstrengenden Aufgaben, aber man bekommt eben halt tatsächlich noch welche.

Aber die allermeisten Kameraden bei den FFW´s sind eben halt völlig normale Leute mit der entsprechenden durchschnittlichen Leistungsfähigkeit.......

Wer Atemschutzgeräteträger werden möchte sollte allerdings dann doch schon ein klein wenig mehr als der Durchschnitt ( heutzutage...) drauf haben....

Allerdings sollte es manchem Heranwachsenden vielleicht doch zu denken geben, daß ich als normaler, völlig unsportlicher -über-50-jähriger inzwischen bei den jährlichen Terminen in der Atemschutzstrecke jedes Mal etliche 18-25 jährige ohne besondere Anstrengung hinter mir lasse....


Antwort
von Verwalter97, 32

Du meinst die Grundausbildung bei der FFW oder?

Wenn ja brauchst du dir keine Sorgen machen, ich hab die letztes Jahr absolviert, Fitnesschecks oder sonstige extreme sportliche Anstrengungen sind mir da unbekannt.

Kanns nur empfehlen :D

Antwort
von Samir75, 34

Muskelös, Beweglich, Kraftvoll, Flexibel, Schnelle Reflexion, Fokussiert, Belastbar etc.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

muskelös und kraftvoll?

dann kennst du andere Feuerwehrler als ich ....

Kommentar von Samir75 ,

hahaha bißchen Spaß muss sein ne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten