Frage von Selveta, 233

freitagsgebet gültig?

ich bin gestern in die moschee gegangen und bin zuspät zum freitagsgebet gekommen und als ich rein ging haben die schon angefangen zu beten ich habe dann einfach mit gebetet also bin ich einfach in die moschee gegangen ohne 2 rakat vorher zu beten und nach dem gebet habe ich auch nicht 2 rakat gemacht ist der gebet gültig 2,frage: wie betet man den freitags gebet also mit dua oder ohne bitte die es wirlich wissen beantworten danke?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karlien, 151

Salaam!

Selbstverständlich ist dein Gebet gültig!

Für Gott, also Allah, ist es nicht wichtig, daß jeder Mensch immer und überall zwingend pünktlich sein muß. Kleine Fehler wie in diesem Falle eine Zeitverzögerung werden immer verzeiht werden.

Mit deiner Entscheidung, in die Moschee gehen zu wollen um zu beten, hast Du hinreichend bewiesen, daß dir das Freitagsgebet sehr wichtig ist und Du wirklich gläubig bist.

Also mach dir keine Sorgen, es ist alles in Ordnung.

Antwort
von tswf99, 30

Wenn du den 1. Rak'ah verpasst hast, musst du nach dem Salam des Imams aufstehen und eins dranhängen, danach wieder sitzen und dann erst Salam sprechen. Im Hanafi Madhhab sind die 2 Rak'at nach dem Freitagsgebet obligatorisch, aber keine Voraussetzung.. Am besten du besorgst dir ein Fiqhbuch nach deiner Rechtsschule.

Antwort
von Texaner20, 157

Bei soviel Regeln die zu beachten sind tritt das Gebet ja schon in den Hintergrund der ganzen Sache. Genau wie das beichten bei Katholiken im Beichtstuhl. Das ganze Brimborium geht dann zum Schluss - egal bei welcher Religion - an der eigentlichen Sache vorbei

Antwort
von FitnessNewbie, 96

Assalamu aleykum wa rahmatullah wa barakatuh edler Bruder

Wenn du zum Freitagsgebet eilst und du mit den Brüdern betest, selbst wenn sie schon im letzten Rakat sind, bei der letzen Verbeugung, dann hast du das Gebet erreicht.

Allah sieht deine Anstrengung im Herzen und sieht deine Absicht, wenn du dir Mühe gibst für das Gebet.

Allah ist barmherzig, vergiss es nicht.


Ehm das mit den Dua nach dem Gebet sollte man nicht machen und es gibt viele die nach dem Dua mit den Händen übers Gesicht streichen, dies ist ebenso unwissend.


Kommentar von furkansel ,

hä warum soll man nach dem gebet kein dua machen und sich über das Gesicht streichen? Oder verstehe ich etwas falsch?

Kommentar von Tanjahates ,

" Dua mit den Händen übers Gesicht streichen, dies ist ebenso unwissend"

Deine Aussage zeugt von Unwissenheit. Ea ist Sunnah sich nach dem Bittgebet übers Gesicht/Körper zu streichen.

Kommentar von FitnessNewbie ,

Zeig mir den Beweis, es gibt nur zwei die aber nicht authentisch sind. 

Kommentar von Tanjahates ,

Im Internet findet man wirklich genügend Material hierzu. Außerdem solltest du dich von der Wahabiten-Seite "Islamfatwa" fernhalten, da sie viele Irrlehren verbreit.

Bezüglich übers Gesicht streichen wird berichtet: 

`Aisha (Radiyallahu Anha) berichtet:

 

"Wenn der Gesandte Allahs (sallallahu alayhi wa sallam) zu Bett ging, hauchte er seinen Atem, während er die Suren Ikhlâs, Falaq und Nâs rezitierte, in seine Hände und strich mit ihnen anschließend über sein Gesicht und jene Körperpartien, die er mit ihnen erreichen konnte. Der Gesandte Allahs wiederholte dies immer drei mal."

[Buharî, Fadâilu'l-Kur'ân 14, Tıbb 39, Da'awât 12; Sahih Muslim, Salâm 50, (Nr.2192); Tirmidhî, Da'awât 21, (Nr.3402); Abu Dâvud, Tıbb 19, Adab 107]

Ich würde dir dieses Video empfehlen: 

https://youtu.be/Gh6hom-1rZE

Kommentar von FitnessNewbie ,

Die Furkangemeinschaft kenne ich gut, da ich da ausgetreten bin. Ich finde Gemeinschaften sowieso schlecht, da solche Muslime dann nur unter dieser Gemeinschaft sind. 

Es gibt bei dem Streichen über das Gesicht Meinungsverschiedenheiten und ich möchte mich entschuldigen, da ich nicht das recht habe zu sagen, dass es 100% falsch ist. 

Alle haben beweise ob es Sunnah ist oder ob es Bidha ist. Ist so eine Sache, wo Muslime sich nicht einig sind. 

Ich bin der Meinung, dass ich dies einfach unterlasse, wenn es keinen 100% beweis dafür gibt und das nächste mal niemanden dafür kritisiere.

Islamfatwa gibt aber authentische Aussagen für etwas und wir dürfen auch nicht sagen, dass sie einer Sekte angehören. 

Ich danke dir aber vielmals für deinen Beitrag edler Bruder/Schwester im Glauben. 

Möge Allah dich reichlich belohnen!!

Kommentar von Tanjahates ,

"Die Furkangemeinschaft kenne ich gut, da ich da ausgetreten bin. Ich finde Gemeinschaften sowieso schlecht, da solche Muslime dann nur unter dieser Gemeinschaft sind."

Ich kenne diese Gemmeinschaft nicht. Es ging mir lediglich nur um das Video.

"Ich bin der Meinung, dass ich dies einfach unterlasse, wenn es keinen 100% beweis dafür gibt und das nächste mal niemanden dafür kritisiere"

Der von mir gepostete Hadith ist nicht schwach, also kann man dannach handeln und es als Bida anzusehen ist nicht richtig.

"Islamfatwa gibt aber authentische Aussagen für etwas und wir dürfen auch nicht sagen, dass sie einer Sekte angehören"

Sie gehören mit sicherheit einer Sekte an! Du musst dir nur mal durchlesen, was für Irrlehren sie verbreiten. Halte dich am besten komplett von der Seite fern.

"Ich danke dir aber vielmals für deinen Beitrag edler Bruder/Schwester im Glauben. 

Möge Allah dich reichlich belohnen!!"

Möge Allah auch dich reichlich belohnen und uns alle rechtleiten.

Kommentar von FitnessNewbie ,

Amin und danke für deine Nasiha.

Kommentar von PoetO ,

dua und bida?

Kommentar von FitnessNewbie ,

Dua ist keine Bida.

Antwort
von sozialtusi, 88

Wie kann ein Gebet "ungültig" sein?!?

Kommentar von Selveta ,

damit meine ich ob mein gebet gültig ist

Kommentar von sozialtusi ,

Ja, eben diese Frage verstehe ich nicht. Du betest. Zu Gott. Das kommt schon an. Wie du das machst,. ist doch egal.

Kommentar von Zicke52 ,

"Du betest......Wie du das machst, ist doch egal."

Nein. Nicht bei "Allah". Der ist gemäss der Behauptungen der Moslems ein Pedant. Was für ihn zählt, ist die Stellung der Füsse beim Gebet,  die Anzahl der Niederwerfungen, der Gebetseinheiten....und wehe, da weicht etwas auch nur im geringsten von seinen "Regeln" ab - da ist er aber stinksauer und erklärt das Gebet für ungültig. Krämerseele eben.

Kommentar von sozialtusi ,

Keine Religion für mich... ;) Ich halte es da mit Luthers "Selber denken" ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community