Freitag morgens auf dem Krankenhaus entlassen, kann sie am Samstag abends schon wieder trinken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

2-3 Bier und etwas Hochprozentiges sind speziell für eine Frau, deren Körper nachweislich weniger Alkohol verträgt als der eines Mannes, schon eine ganze Menge. Falls jemand, der gerade wegen erhöhter Entzündungswerte aus der Klinik entlassen worden ist, schon wieder ans Trinken denkt, ist - möglicherweise - genau das Trinken das eigentliche Problem. Dies gilt natürlich besonders dann, wenn eine Frau regelmäßig Alkohol trinkt. Einfacher Selbsttest: Sich in eine Kneipe setzen, anfangen zu trinken und dann ganz abrupt damit aufhören - mitten im Trinken das Glas absetzen und für den Rest des Abends stehen lassen! Man merkt dann sehr schnell, was mit einem los ist. Übrigens ist sog. alkoholfreies Bier auch keine Alternative, es enthält entgegen der Bezeichnung auch Alkohol, zwar in geringer Menge, aber eben die macht Appetit auf mehr ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir mal Gedanken darüber machen, warum sie gleich daran denkt, morgen Alkohol zu trinken, wenn sie heute aus dem Krankenhaus entlassen wurde . Entzündungen im Körper haben ihren Grund und Alkohol fördert nicht gerade die Genesung davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex9Q1
30.10.2015, 16:30

Morgen war halt eine Halloween Party auf die sie unbedingt wollte... Aber dann sag ich ihr sie soll die Finger davon lassen!

0

Solange sie keine Medikamente nimmt!

Allerdings ist zu sagen,dass bei einem hohen Entzündungswert ja irgendwo im Körper eben eine Entzündung abläuft.Alkohol setzt das Immunsystem nochmal herab.Bei einem geschwächten Immunsystem kann die Entzündung zurückkommen.Ich an Ihrer Stelle würde lieber mal darauf verzichten.Auch wenns nur relativ wenig ist/wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie den Sonntag wieder in der Klinik verbringen will: nur zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex9Q1
30.10.2015, 16:23

Frage: Warum? Sie war im Grunde nur zur Überwachung da und hat nicht mal Medis bekommen

0

Die Entzündungswerte waren so hoch, dass sie zur Überwachung da bleiben musste und am nächsten Morgen waren sie wie durch Zauberhand wieder in Ordnung? Das glaub ich jetzt einfach mal nicht.

Sie kann zur Party gehen, wenn sie unbedingt will und sich gut fühlt - aber bitte nur Alkoholfreies trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?