Frage von Weltwunder1980, 31

Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Splitten, aber wie?

Hallo,

habe zu dem Tema hier bei gutefrage net ein paar Tread gefunden, denoch wollte ich nochmals näher drauf eingehen.

Also, wie üblich hat jeden Bürger ein Girokonto ( Volksbank Sparkasse, usw). Wofür man nichts bekommt.

Jetzt möchte man aber 2 oder 3 Tagesgeldkonnten haben die einfach den Zweck der Teilung erfüllen sollen wie z.B Urlaubskonto, Autokonnto, Sparkonto,etc.

Darum geht es mir, man hat also mehrere Tagesgeldkonnten wobei niemals die 801€ überschritten werden als Kapitalerträge, erst recht nicht bei dem jetztigen niedrigzins.

Was und wie splitte ich das ganze, ( Bitte ein Beispiel nennen ) denn ich kann entweder: _______________________________________________________________bis zu einem Betrag von Euro ( bei Verteilungdes Sparerpauschbetrages auf mehrere Kreditinstitute). _______________________________________________________________

oder


bis zur Höhe des für mich/uns geltenden Sparer-Pauschbetrages von insgesammt 801 €/1602€ _______________________________________________________________wählen.

Wie würde es Sinn machen es aufzusplitten wenn man in nächster Zeit ein 3 Tagesgeldkonto anlegen möchte damit man bei all den anderen diesen Freistellungsauftrag erfüllt?

Vielen dank

Antwort
von Nickes, 9

Es kommt drauf an. Der Freistellungsauftrag gilt für alle Konten bei einer Bank. Wenn Du also bei einer Bank deine 3 Tagesgeldkonten hast, dann reicht ein Freistellungsauftrag über 801 Euro.

Wenn Du bei 3 verschiedenen Banken ein Konto hast, dann kannst Du den Freistellungsbetrag aufteilen, Du solltest aber insgesamt nicht über 801 Euro kommen. z.B. Bank A 300 Euro, Bank B 300m Euro BankC 201 Euro.

Du kannst natürlich auch kleinere Summen z.B. 3 mal 100 Euro einrichten

Wichtig ist nur, das der Betrag des Freistellungsantrags über dem der Zinsen liegt, damit Du von den wenigen Zinsen nicht noch gleich Steuern abgezogen bekommst.

Antwort
von Barolo88, 17

wenn schon drei Konten dann würde ich den Freibetrag splitten, aber momentan bekommst du keine Zinsen, höchstens 0,05 %,  da lohnt sich das doch eh nicht, bei den anfallenden Gebühren kannst du das Geld genauso gut in den Sparstrumpf unters Kopfkissen legen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten