Frage von Sandraekert, 32

Freistellung vom Unterricht für den Rest des Schuljahres?

Hallo, Ich habe eine Frage: Ist es möglich, dass ich mich für den Rest des Schuljahres vom Unterricht befreien lasse? ( Dies u.a. aus familiären Gründen und Schicksalsschlägen, mir geht es momentan wirklich sehr sehr schlecht und ich bin auch normalerweise total zielstrebig, habe aber momentan wirklich keine Kraft und auch nicht den Kopf dazu irgendwelche DNA-Strukturformeln auswendig zu lernen). Ich besuche zurzeit die 12. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums in NRW (18 Jahre alt) und würde dann gerne nach dem Schuljahr ganz normal die Klasse wiederholen. Ich finde dass dies mehr Sinn machen würde da ich dieses Schuljahr komplett verkacken würde und demnach sowieso die Klasse wiederholen müsste. So kann ich meinen Kopf wieder freibekommen, mir wahrscheinlich für diese Zeit einen Teilzeitjob suchen und dann nächstes Schuljahr wieder neu durchstarten.. Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Sgmfresh, 9

Du kannst dich nicht für ein ganzes Jahr suspendieren lassen aber für ein Monat oder so schon.
Aber nur mit ärtzlichem Attest

Antwort
von petra333, 8

Wenn du zu einem Arzt gehst, z.b. Psychologen und diesem sagst du fühlst dich nicht mehr in der Lage in die Schule zu gehen und dich alles überfordert, wird dich dieser locker den rest des Schuljahres freistellen.

Antwort
von xXRaisXxx, 18

das geht nicht ohne einen guten grund wie ins ausland für paar wochen fliegen um englischkentnisse in der praxis aufzubessern kannst du nicht freigestellt werden

Antwort
von Registrierte9mm, 26

Theoretisch könntest du dies tun allerdings ist es die 12 Klasse und du stehst kurz vom Abschluss damit gefährdest du bisschen deine Zukunft aber wenn es wirklich nicht geht (zb Verstorben) könnest du dies tun so lange du willst kannst ja eh für dich entscheiden bist ja schon 18 

Antwort
von AriZona04, 7

Sprich doch einmal mit dem Direktor darüber, der kann solche Entscheidungen treffen!

Antwort
von Frooopy, 14

Nicht ohne ein ärztliches Attest.

In Deutschland gibt es die Schulpflicht, wenn Du nicht ernsthaft krank bist, dann funktioniert das nicht.

Vielleicht sprichst Du erstmal mit einem Kinderpsychologen ob es noch andere parallel umzusetzende Strategien gibt, um deine seelischen Nöte in den Griff zu begkommen. Vielleicht leidest Du ja an einer Depression oder Burnout. Das gibt es durchaus auch bei Kindern und Jugendlichen schon.

Antwort
von lysi3, 32

du kannst glaub ich nicht ein ganzes halbes jahr vom unterricht befreit werden...du könntest mit dem schulleiter reden und deine situation und pläne erklären, er könnte das denke ich entscheiden oder du bringst ein ärztliches attest vom psychologen oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten