Freistellung für mündl. Abschlussprüfung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst nach deiner mündlichen Abschlussprüfung, doch sowieso in deinem Betrieb vorbei um vorzulegen das du bestanden hast (so kenne ich es zumindest), ich würde dann nachfragen - irgendjemand muss ja da sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vlikora
13.07.2016, 11:38

Naja eigentlich wollte ich das am Freitag machen. Ich werde ja übernommen von daher muss ich das ja nicht am selben Tag vorlegen.

0

Ich war es. Du bist aber nicht generell den ganzen Tag freigestellt, obwohl das die meisten Betriebe so handhaben. Du kannst ja mal deinen nächsten Vorgesetzten anrufen (irgendjemand wird da sein, der über dir steht in der Kette). Ansonsten, das habe ich damals auch gemacht, fahre nach der Prüfung in den Betrieb. Meistens interessieren diese sich dafür "wie es gelaufen ist". Und dann kann es kurz vor Ort absprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise lassen einen die Betriebe den ganzen Tag frei.

Wenn du dir da nicht sicher bist, geh nach der Prüfung halt in den betrieb bis Feierabend.

Irgendeiner wird doch jetzt im Betrieb das sagen haben ? Frag den doch einfach  mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest fragen sollen, ja! Aber ich würde es so machen, ich würde bei der IHK nachfragen und vielleicht auch fragen, was du im Vorhinein tun sollst, damit du keine Probleme bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange geht denn so eine Abschlussprüfung ungefähr? Bin leider noch nicht so weit und weiß das daher nicht.

Sind deine Vorgesetzten denn auch in dieser Zeit im Urlaub und hast du keinen vertretenden Ansprechpartner, falls irgendetwas ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vlikora
13.07.2016, 10:00

Als meine geht ungefähr eine halbe Stunde, beginnend von halb 11. Plus Wegzeit und so könnte ich maximal 3 Stunden auf Arbeit gehen nach der Prüfung.


Falls es hilft. Bei den schriftlichen war ich komplett freigestellt.

0

Ruf doch mal einen Deiner Vorgesetzten im Betrieb an. Vielelicht sind die Chefs nicht da.. aber da gibts doch auch noch andere, die ranghöher sind?

FAlls Du keinen erreichst, fahr hin.. dann hast Du Dich auf jeden Fall richtig verhalten. Und womöglich schicken sie Dich dann wieder heim. Aber dann kann keiner sagen, Du hast was falsch gemacht.

Viele stellen ganztägig frei- das hängt aber vom betrieb ab. deshalb besser nachfragen!

Und: Viel Erfolg für die Prüfung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?