Frage von Lockajo, 17

Freistellung bei Schulungsmaßnahme?

Mein AG verpflichtet mich an einem 1.Hilfe Kurs teilzunehmen. Da ich diesen Kurs nicht während meiner täglichen Arbeitszeit absolvieren kann, muss ich einen freien Tag z.B. an einem Sonntag an diesem Kurs teilnehmen. Mein AG möchte mir nur 4h dafür gutschreiben. Der Kurs geht 8h. Laut Gesetz steht mir doch ein Guttag zu, oder?

Antwort
von Fredde324, 14

Da hast du recht, nur das Problem wird sein, dies auch einzufordern. Was willst du im Zweifel machen? 

Kommentar von Lockajo ,

Ich bin auf der Suche nach einem Paragraphen damit ich etwas belegen kann 

Kommentar von Fredde324 ,

Ich denke, damit würdest du dir nur Feinde machen :/. Such mal nach jurathek. Das ist ein Forum in dem man rechtsfragen stellen kann und auch von experten antworten bekommt. Abschließend würde ich dir nur den Tipp geben, es gut sein zu lassen und auf die anderen 4h zu verzichten. Machst dir echt nur Feinde damit dann in der Firma und wofür das ganze? Für 4h? Einfach abhaken. 

Kommentar von Familiengerd ,

Warum eigentlich sollen immer Arbeitnehmer klaglos hinnehmen, was der Arbeitgeber ohne Rücksicht und willkürlich meint, tun und lassen zu können?!?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten