Freiheitsberaubung (Eltern + 16 jährige Tochter)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er darf Dir sagen, wann Du zu Haue sein musst. Aber er darf Dir keinesfalls verbieten, raus zu gehen.

Auch, wenn Du nicht in Heim willst: Wende Dich ans Jugendamt. Es gibt auc betreutes Wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01122015Vivien
13.12.2015, 12:02

doch das darf er, da er die erziehungsperson ist und somit das Aufenthaltbestimmungsrecht für sie besitzt

1
Kommentar von annamaria444
13.12.2015, 14:18

@beangsto vielen Dank!

0

Hey,

also ja dein Vater darf das denn bis du 18 bist hat er die Verantwortung über dich.
Ich würde aber Vorschlagen dass du mit ihm redest und ihm erklärst wie du dich fühlst und eventuell mit Zug nach Hause kommst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annamaria444
13.12.2015, 11:58

aber ich habe keine Freiheit mehr, seit wann darf ein Mensch einem anderen Mensch das Wichtigste im Leben (also die eigene Freiheit) entnehmen ?

0

Ja, dein Vater darf das. Was du hast nennt sich Pubertät und vergeht wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist der Grund, warum dein Vater dich angeblich so einengt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?