Frage von SarahInfo, 100

Freies Gewerbe Webcamgirl/Österreich?

Hallo Ich bin am überlegen, meinen Vollzeitjob als Teilzeit zu ändern um für mein "Hobby" als Camgirl, nebenbei mehr Zeit zu haben. Wie sieht es hier rechtlich aus? Ich habe gehört, dass man einen Gewerbeschein braucht. Auf diesem kann auch "Internet Promotion/Marketing" stehen. Dann habe ich etwas mit Freibeträgen gehört.. Aber ich würde damit im Monat um die 1000€ +- verdienen, da komme ich wahrscheinlich über den Freibetrag? Kann mir hier jemand weiterhelfen wie es mit den Abgaben usw aussieht? Sozialversicherung sollte ja wegfallen wenn ich nebenbei bei einer Firma Teilzeit angestellt bin?!

Antwort
von he1lan2, 32

Also das mit SV-Wegfall kannst du dir in Österreich abschminken, da mußt du zahlen (GSVG). Schau mal auf den Seiten der Wirtschaftskammer, da findest du alles - vergiß nicht den Neufög-Antrag, dannzahlst du keine Gebühren.

Link:

https://www.wko.at/Content.Node/Interessenvertretung/EPU/Startseite_EPU.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community