Frage von butterflyy17, 39

Freier sprechen im Unterricht?

Ich hab öfter probleme damit, im unterricht frei zu sprechen. Ich werde irgendwie immer etwas schneller und verhaspel mich dementsprechend...außerdem muss ich oft stocken weil ich kurz vergessen hab was ich sagen wollte!!

Hat jemand tipps wie das besser wird? Kann man das irgendwie üben?

Danke schonmal im vorraus:)

Antwort
von DerLehrerDE, 19

Du kannst üben, indem du dich häufig meldest und die Situation an sich so immer routinierter wird. Achte nicht darauf, was andere denken könnten oder wie sie auf dein Votum reagieren. Überlege dir zunächst vorher genau, was du sagen willst -mit der Zeit wird dir dies leichter fallen und du musst dir die Worte vorgängig nicht mehr"zurechtlegen". ;-)

Kommentar von butterflyy17 ,

Danke für die antwort:) Ich werds versuchen...

Antwort
von Bobbi1997, 7

Ich denke, dass liegt daran dass es dir ein paar mal passiert ist mit dem verhaspeln und du so im Unterbewusstsein immer daran denken musst. Also eher Einbildung ( nicht böse gemeint)
Vielleicht hilft dir ja mein Tipp.
Wenn du dich im Unterricht zum Beispiel auf einen Text beziehst, dann schreibe dir vorher Stichpunkte an den Rand oder markiere Textstellen.
Vielleicht hilft es im Allgemeinen, wenn du dir vor jeder Stunde einen Zettel auf den Tisch legst und bevor du dich meldest 2-3 Stichpunkte aufschreibst. So hast du immer einer Sicherheit, aber musst wahrscheinlich gar nicht rauf gucken.
Sobald du aber dennoch merkst, du wirst zu schnell oder verhaspelst dich, mach eine kurze Pause und denke nicht daran was deine Mitschüler denken könnten. Den passiert bestimmt oft genau das selbe und so eine kleine Pause fällt gar nicht auf.
Lg

Kommentar von butterflyy17 ,

Vielen Dank für die Antwort. ich werde es ausprobieren:)

Antwort
von FlorianK1205, 16

Bei mir liegt dieses vergessen was ich sagen möchte an der Konzentrationsschwäche... vllt lässt du dich da mal prüfen :) ist sehr leicht zu behandeln...

Kommentar von butterflyy17 ,

Danke ich überlegs mir:)

Kommentar von FlorianK1205 ,

Als ich 5-6 Jahre alt war sagte ich immer das es schwachsinn ist da ich mich doch "super" konzentrieren konnte... doch heute kann ich mir weder was merken noch mich auf etwas lange konzentrieren... macht sich zb beim sprechen auch sehr bemerktbar...

Antwort
von xlilly, 16

Mein Tipp: bleib einfach ganz gechillt und werde wenn du dich verliest nicht nervös! 

Vielleicht liest du ein paar stellen zu Hause laut vor und nimmst es auf? Dann merkst du wann/wo du immer schneller & undeutlicher wirst!

Kommentar von butterflyy17 ,

Ich meinte das eher so, dass ich wenn ich mich melde manchmal stocke und mich verspreche usw....aber trotzdem danke für die antwort:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community