Frage von RPoints 04.12.2012

Freier Fall... berechnung

  • Antwort von domme247 10.01.2013

    Offensichtlich scheint es mindestens zwei Wege zu geben die Fallhöhe über die Zeit bei konstanter Beschleunigung zu errechnen.

    mit Energieerhaltungssatz:

    Epot,h = Ekin
    

    -> mgh = 0.5mv^2

    (g - Erdbeschleunigung; m - Masse); h - Höhe; v - Geschwindigkeit)

    mit v=g*t (t - Zeit)

    h=0.5gt^2

    -> oder mit v=h/t

    h=2gt^2

    was ist denn nun korrekt???

  • Antwort von to1990 05.12.2012

    steht in jder Formelsammlung: E = m g h (g = Erdbeschleunigung, m & h sind denke ich klar?)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!