Wie kann man freiberuflich Selbstständig und ein Nebengewerbe sauber trennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Umsatzsteuerlich bist Du sowieso nur einmal unternehmer, da fließt es zusammmen.

In der Einkommensteuer hast Du zwei Gewinnermittlungen, kein Problem.

Was Dein Steuerberater sagt ist richtig. Wenn Du mit ihm unzufrieden bist, dann wechsele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getrennte Konten, getrennte Buchführung ... was willst du nochtrennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung