Frage von haesin16, 30

Freibad-Erkältung, wie verhindere ich gelben Schnupfen?

Ich war am Sonntag im Freibad ...und habe mich sofort wieder erkältet. Und zwar NUR VOM WIND!!! Wie kann das sein??? Ich war nur 3 mal kurz im Wasser und habe (fast) nicht gefroren (es war sogar noch sehr warm draußen!). Aber es war eben windig und wir sind ungeschützt gesesen. Heute hab ich extreme Halsschmerzen und muss schon die ganze Zeit niesen, weil ich schon wieder so ein krasses Erkältungskribbeln in der Nase habe!!! Die Halsschmerzen ziehen sich ganz weit hoch innen.... weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Vielleicht kennt es jemand: also es brennt innen ganz tief im Mund wo so das Zäpfchen ist und noch höher, wo es richtung Nase geht. Die Nase fängt auch schon an zu laufen :((( Meine Frage jetzt: ich bin sowieso voll anfällig für Erkältungen und ich will nicht dass ich schon wiiieder eine kriege!!! Kann ich noch verhindern dass der Schnupfen richtig ausbricht und vor allem, dass er gleich wieder bakteriell wird (gelb)??? Ich war erst erkältet und außerdem ist es ja Sommer!!! Da darf man doch nicht erkältet sein... HELP!

Antwort
von Deichgoettin, 15

Man sollte nach dem Schwimmen unverzüglich die nasse Kleidung gegen trockene Kleidung wechseln, sonst passiert das sehr schnell, daß man aufgrund der Temperaturschwankungen sich einen Infekt einhandelt.

Mehr kannst Du nicht tun:

http://www.praxisvita.de/omas-beste-hausmittel-gegen-erkaeltung

Kommentar von haesin16 ,

Danke für deinen Rat. Ich hatte dummerweise nur einen Bikini dabei, aber er ist eigentlich immer schnell wieder getrocknet...

Leider ist die Erkältung jetzt voll ausgebrochen - ich habe schlimmen Schnupfen ohne Ende :(((( Obwohl ich stääändig schneuze ist meine Nase total zu. Und es ist alles schon bakteriell...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten