FREI SEIN Meinung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

- sich nicht rechtfertigen
müssen.
- unabhängig sein.
- wenn man stark genug ist,
man selbst zu sein
- machen was einen Spaß macht
ohne das man sich Gedanken
macht, was andere davon
halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, maedchenfrager, frei ein = Freiheit bedeutet: Verantwortung. Wir Menschen sind immer gebunden an Wasser, Luft, Licht, an unseren Körper und unseren Geist., an unsere Sinne. Aber wir haben die Freiheit, verantwortungsvoll mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen, unserer Erde umzugehen, in Freiheit Gesetze zu befolgen, Steuern zu bezahlen undsofort. Und z.B. Mönche und Nonnen genießen die Freiheit, sich in und an Gott zu binden und der Ordnung des Klosters zu unterwerfen (wie auch ein Liebespaar, ein Ehepaar die Freiheit genießt, sich an den Partner zu binden ~~ in guten wie in schlechten Zeiten. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sein zu können, der man wirklich ist ohne dafür bestraft zu werden(ausgenommen man tut damit anderen weh).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles machen zu können, ohne jemanden zu fragen und ohne schlechtem Gewissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Frei sein" bedeutet für mich in einem demokratisch bestimmten Rechtsstaat leben zu können und neben dessen gesellschaftlich notwendiger Grundordnung, nach meinen eigenen Wünschen und Zielen mein Leben gestalten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die tausend Verbote der Religion befolgen, Menschen haben  Verstand und Wissen selbst was gut oder schlecht. ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bedeutet für euch "frei sein"?

Eine Geisteshaltung zu haben, die es ermöglicht, auch in einer Gefängniszelle in Harmonie mit den äußeren Umständen und ohne Widerspruch zu sich selbst leben zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bedeutet für euch "frei sein"?

In einem Land zu leben, das mir die Möglichkeit bietet, völlig unabhängig von der materiellen Welt leben zu können. 

Auf Klartext. 

Freiheit bedeutet für mich, an einem Ort zu leben, der mir genug Sicherheit gewährt, damit ich sowohl meine eigene Meinung sagen, als auch meine "Religion" ausleben kann ohne befürchten zu müssen, das ich deshalb in irgendeinerweise Eingeschränkt werden könnte. 

Es muss die uneingeschränkte Möglichkeit geben so zu sein, wie man ist.

Ein Land ist in meinen Augen nur solange bewohnbar, wie diese ethisch/menschlichen Grundrechte vorhanden sind. 

Alles andere, ist nämlich keine Freiheit mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frei Sein hat zwei Worte. Frei und Sein. Erstmal das Sein:

Das bzw. unser Sein ist das Bewusstsein ohne Truebung, also alle Ablenkung fehlt und der Blick ist unvoreingenommen und urteilslos. Wir verweilen im Jetzt und erfreuen uns der Schoepfung.

Frei heisst ungebunden sein, keine Identifikation, keinerlei Barriere, alles ist moeglich.

ImGrunde bedeuten beide Worte dasselbe.

Du koenntest es endlos verlaengern, aber der SInn ist derselbe.

Frei sein fuer immer. Freisein in alle Ewigkeit.

Jetzt frei sein Jedes Wort bedudet dasselbe. Jetzt frei sein oder Immer frei sein oder Jetzt immer frei sein.

Letztlich bedeutet frei sein einfach nur Sein. Leben im Jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frei sein kann man z.B. in Deutschland längst nicht mehr. Weitgehend frei ist man auf einer einsamen Insel, auf der ausreichend Nahrungsangebot ist. Dann muß man nur für die körperlichen Bedürfnisse sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Genug Geld zu haben, um jederzeit nachts nicht mit dem Bus/Straßenbahn, sondern mit einem Taxi aus der Stadt nach Hause fahren zu können. So umgeht man Verrückte und besoffene.

2. Spontan sagen zu können: "ich fahre jetzt in den Urlaub/Mache eine fünftägige Rucksacktour."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung