Frage von Warcloud, 59

freesyn kompatibel mit nvidia karten?

hallo ich will mir einen neuen monitor kaufen undzwar einen 4k monitor,und ich tendiere da zu den asus mg28uq.dazu wollte ich mir im sommer die neue pascal grafikkarte zulegen.nun meine frage ist dies überhaupt möglich oder muss ich komplett auf amd umsteigen?

http://www.mindfactory.de/product_info.php/28Zoll--71-12cm--Asus-MG28UQ-schwarz-...

Antwort
von scorpionking95, 45

Bei dem Asus find ich nirgends ein Wort zu Freesync. (Meist wird doch damit geworben wenn es das hat)

Aber zu deiner Frage Freesync ist zwar AMD exklusiv aber der Monitor kann natürlich auch mit einer Nvidia genutzt werden nur halt eben oben die Freesync funktion.

Hab selber einen 4k G-Sync Monitor und das es schon ab 30 FPS funktioniert ist gegenüber den 40 FPS bei Freesync meiner meinung ein großer Vorteil da für mich 40 fps schon flüssig anfühlen.

Kommentar von Warcloud ,

stimmt hab mich den verlesen.da steht nur was mit 

Adaptive-Sync-Technologie
was hat es damit auf sich?kann ich damit auch ohne probleme mit nvidia karten zocken(pascal)?

Kommentar von scorpionking95 ,

Adaptive-Sync ist der Oberbegriff für Freesync und G-Sync.  :)

Kommentar von Warcloud ,

das heißt es gibt keine probleme und ich kann damit alles ausnutzen wenn ich mir ne pascal grafikkarte in der zukunft hole?sorry bin auf dem gebiet echt low;-)

Kommentar von scorpionking95 ,

Wird keine Probleme geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten