Frage von Psyllon, 35

Frauen/sexobjekte/Männer?

Ich fühle mich im Moment sehr komisch... Ich höre oft anmachsprüche, spüre blicke von Männern, in filmen werden Frauen fast immer als sexobjekte dargestellt und das liebste was mein Freund mit mir tut ist Sex oder halt einfach antatschen... Ich fühle mich als Frau nicht respektiert und irgendwie erniedrigt.. Ich weiß auch nicht wie ich die Frage stellen soll?! Kann ich das ändern?!

Antwort
von Caeasarus, 31

Also das mit den Filmen wirst du wahrscheinlich nicht so schnell ändern können aber du könntest zumindest mal mit deinem freund darüber reden und dann sollte er zumindest versuchen sich zu ändern.
Am besten sagst du ihm dann noch wie du gerne möchtest das er dich in solchen fällen behandelt dann weiß er auch gleich besser was dir gefäält und was nicht.

Antwort
von rollo11, 26

Seufz...du hast scheinbar den falschen Freund! Weg mit dem! Ansonsten scheinst du wohl anziehend zu wirken. Es gibt leider viele Männer, die Frauen nur als Sexobjekt betrachten. Die Kunst ist es, die richtigen Männer zu finden, die dir oder allgemein der Frauenwelt Respekt zollen! Ich bin übrigens so einer, habe aber eine Frau, lach (übrigens will sie standig.... und ich eher nicht) So kann das auch sein. Ich versuche aber stets meinen Mann zu stehen, lach.

Antwort
von stephan93, 25

Ganz einfach , du musst anfangen Schlecht auszusehen und dick werden dann wirst du ganz schnell zum Geist für die Männerwelt. 

Antwort
von bekind, 20

das ist so widerlich. setz dich für feminismus ein und irgendwann wird es bestimmt eine gesellschaft geben die weniger dumm ist und gleichberechtigung vertritt.

Antwort
von Melisa15, 23

Ich finde das auch total schlimm. Wie die Menschen, egal ob mann oder frau, über Frauen denken. Wir leben im 21. Jahrhundert und diese Menschen sind total altmodisch, dämlich und naiv. Zwar weiß ich nicht was in ihren Köpfen stattfindet, aber das muss definitiv ein Ende finden. Du kannst dich ja mit dem Feminismus auseinandersetzen. Wir müssen diesen Sexismus endlich stoppen. Das Frauen kochen, putzen... müssen, ist totaler schwachsin. Es kommt nicht auf das Geschlecht an, aber vielen Menschen ist dies leider nicht bewusst.

Kommentar von DronenKevin420 ,

Warum darf die Dame sich beim Schach bewegen wie sie will?
Weil das Schachbrett wie der Küchenboden aussieht... Okay, Spaß bei Seite, deine Aussage ist gut. Jetzt darfst du stolz auf dich sein. *virtuelles aufdieschulterklopfen"

Kommentar von bekind ,

solche scherze tragen auch dazu bei dass sich unsere gesellschaft nicht von den geschlechterrollen verabschieden kann

Kommentar von Melisa15 ,

Da bin ich total deiner Meinung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten