Frauenarzt..? Wie ist das da wegen Juckreiz und wahrscheinlicher Infektion?was wir gefragt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von Selbstbefriedigung brauchst Du gar nichts erzählen,das weiss die Ärztin sowieso. Das jucken in der Scheide muss ja nicht von Selbstbefriedigung kommen, das können wir Frauen uns auch auf einer öffentlichen Toilette zugezogen haben. Nein,Deine Mutter kann im Wartezimmer Platz nehemn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schubby3000
16.12.2015, 19:54

Also könnte ich auch sagen, dass die Infektion von Schulklo oder so kommt? Aber würde das nicht das Mittel verändern, womit ich dann behandelt werde?

0

Also, du kannst auch ohne Mama zum FA gehen. Wenn mit Mama, wird sie bei der Untersuchung nach draußen geschickt. Sie soll währenddessen Klatschhefte studieren gehen. Wenn du unter Juckreiz leidest, dann wird sicherlich mal untenrum hingeguckt. Die machen dies sehr sanft....blos keine Angst. Eventuell fragen sie dich, warum es dazu kam. Sag es einfach, dass du Selbstbefriedigung machst. Dies ist was ganz normales! Besser man spielt selber ein bisschen mit sich rum, als wenn man nicht weiss, wie es da unten ausschaut! Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dubsagst dass du deine Vorbesprechung und Untersuchung alleine machen möchtest dann wird sie nicht rein kommen sondern auf dich warten

Für die gyn bist da dann nur du wichtig

Und es kann sein dass du auf den Stuhl musst wegen Abstrich und sb ist net schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mom kann bis zum Vorzimmer mitkommen. Die Untersuchung u das Gespräch würde ich alleine mit dem Arzt vornehmen. 

Solltest du tatsächlich eine Infektion haben, wirst du sie nicht verheimlichen können. Also geh das Thema offen an und profitiere von der Erfahrung deiner Mom. Wenn dir das peinlich ist, sag ihr das, dass dir das unangenehm ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schubby3000
16.12.2015, 19:53

Wird der Arzt ihr denn sagen, dass es durch SB kommt?

0
Kommentar von schubby3000
16.12.2015, 19:55

Oh Gott danke!

0

Die Ärztin fragt nicht was los ist. Jucken kann man auch von falscher Unterwäsche, falschen Shampoo oder sonst was bekommen. Das interessiert die Frauenärzte in der Regel nicht. 

Die kontrollieren nur was los ist und verschreiben dir notfalls Medikamente damit das Jucken weg geht. 

Details sind auch unwichtig. Die helfen ja dem Problem nicht.

Und deiner Mutter musst du doch nicht sagen warum du dort hin gehst. Sag einfach, dass du nur zur Kontrolle gehst, weil du alt genug dafür bist. Fertig aus.

gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung