Frage von Lozeeba, 109

Frauenarzt, Termin ohne Eltern, 14?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und habe vor kurzer Zeit einen Klumpen unter/an/in meiner Brustwarze gefühlt. Ich habe natürlich das gemacht was man normalerweise nicht macht und habe Google nach einer Erklärung o.ä. gefragt :D. Dazu muss ich sagen dass ich sehr oft einfach ohne Grund huste und ich sehr oft Schmerzen in meiner Brustgegend habe. Da ich keine Ärztin bin würde ich gerne zum Frauenarzt gehen und das mal genau unter die Lupe zu nehmen, nur kann ich einfach nicht mit meinen Eltern über sowas reden. Ich würde also (telefonisch oder so) ein Termin vereinbaren ohne meinen Eltern bescheid zu sagen. Kann ich das machen oder wird es irgendwelche Kosten geben? Und wie ist das wenn man noch nie beim Frauenarzt war? Und spielt mein Altern eine Rolle?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lozeeba,

Schau mal bitte hier:
Körper Eltern

Antwort
von NanuNana98, 43

Klar kannst du mit 14 alleine zum Frauenarzt und alles selbst regeln, also den Termin machen etc. Habe ich damals auch gemacht. Ich habe es meiner Mutter zwar erzählt, aber hätte ich das nicht, hätte sie es auch nicht erfahren. Wenn du allerdings Privatpatient bist, bzw deine Eltern werden Sie es erfahren, da die Rechnung ja zu Ihnen geht.

Je nachdem ob und was du eventuell verschrieben bekommst, musst du vielleicht etwas dazu zahlen. Das steht aber immer auf dem Rezept drauf, also gebührenfrei oder das du einen kleinen Teil (Rezeptgebühr) Zahlen musst o. Ä.

Aber mach dir da mal keinen kopf, wenn du da wirklich was hast vermute ich mal, dass das die KK übernimmt.

Viel Glück und LG
Nana

Antwort
von DasMaik0220, 54

Nein, es werden keine Kosten für den Arztbesuch anfallen. Falls du aber direkt etwas verschrieben bekommst, kann es gut sein dass das doch etwas kostet.

Antwort
von XC600, 22

ist ja schlimm wenn du nicht mal mit deiner Mutter darüber reden kannst , sie sollte doch eigentlich für eine Tochter die erste Ansprechpartnerin und Vertrauensperson sein bei solchen Problemen ............... ich habe auch 2 Töchter und kann mir das gar nicht vorstellen das die sowas heimlich gemacht hätten ..... die haben mir in dieser Beziehung immer alles erzählt und wir haben dann zusammen entschieden ob und zu welchem Arzt wir bzw. sie gehen ................ aber JA du kannst alleine gehen , brauchst nur deine Versicherungskarte .....

Antwort
von Sprosse10, 42

Das Alter spielt schonmal keine Rolle. Kosten übernimmt eh die Krankenkasse...

Wie das allerdings ist wenn du noch nie bei nem Frauenarzt warst kann ich dir nicht sagen... Weil wegen mann und so ;)

Antwort
von Besserwisser696, 49

Ich bin mir nicht genau sicher, ob es mit 14 alleine schon ok ist, aber mir fällt nichts ein, was dagegen spricht. Du müsstest eben nur deine Krankenkassenkarte mitnehmen. Optional kannst auch zum Hausarzt, wenn dieser dann nichts feststellen kann, kannst du immer noch zum Frauenarzt. Einfach mal anrufen und die Problematik erklären (bist 14, willst es nicht den Eltern erzählen), ich denke die Leute werden dafür Verständnis haben.

Kommentar von Lozeeba ,

alles klar danke

Antwort
von Pyro96, 48

Spätestens wenn die Rechnung raus geht, wissen deine Eltern sowieso davon bescheid. Rede mit deiner Mutter darüber. Sie war auch mal 14 Jahre alt ;)

Sowas muss dir nicht peinlich sein. Und bevor du zum Arzt gehen solltest, frag erst, ob es wirklich etwas schlimmes sein kann..

Kommentar von BellaBoo ,

Rechnung ergeht nur bei Privatpatienten, Kassenpatienten brauchen nur ihre Karte.

Kommentar von Pyro96 ,

Ja ok. Ich nehme an in der Schweiz ist das System auch etwas anders, als in Deutschland.. (Kenne mich da zu wenig aus). Aber für einen Arztbesuch muss man einen Selbstbehalt bezahlen, welcher dann an die Rechnungsadresse der Eltern geschickt wird, da ich nicht annehme, dass man mit 14 Jahren schon alleine für die Krankenkasse zuständig ist ^^'

Antwort
von jonasyahoo, 31

Wieso geheim halten? Das ist deiner Mutter eig nicht wichtig ich kann dir bestimmt versprechen das die so etwas net weiter sagt und dich nicht deswegen mobbt ;) . Und ein bissel mehr yolo im Leben ist auch gut hat mir auch oft geholfen , etwas zu entscheiden:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community