Frauenarzt für Männer?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du kannst beim Gesundheitsamt den Test kostenlos machen lassen. Der Frauenarzt für Männer ist der Urologe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Männern gibt es Urologen, die einen vergleichbaren Job übernehmen.

So einen Test kannst du aber auch beim Hausarzt machen lassen.

Oder du gehst Blut spenden. Da gibt es oft noch bisschen Geld oder was zu Essen als Dankeschön und das Blut wird standardmäßig überprüft. Wenn du Aids hättest, würdest du es also da erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausarzt oder Urologe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Männerarzt heißt Urologe. Für einen Aidstest st aber der Hausarzt zuständig (es entstehen Kosten). Oder aber du erkundigst dich beim Gesundheitsamt, wann die anonyme Aidstests durchführen und gehst dann dort hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt Urologe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es unter anderem Beratungsstellen, wie zum Beispiel Hein Fiete in Hamburg. Dort kann man sich anonym testen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urologe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urologe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

looool, Arzte für, ich sag mal, intime Angelegenheiten bei Männern nennen sich "Urologen". ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Blutprobe kannst du bei deinem Hausarzt abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Urologen ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst du warum das Frauenarzt heißt? Weil da auch Männer hin gehen ? 

Geh zum Urologen, so heißt der Frauenarzt für Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst du keinen Frauenarzt für Männer :D 

Geh einfach zum Gesundheitsamt in deiner Stadt. Dort kann jeder einen kostenlosen und anonymen HIV Test machen lassen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Frauenarzt für Männer" heißt Urologe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Psychiater gehen.

Nö, der Urologe wäre der "Frauenarzt für Männer". Tests kann aber durchaus der Hausarzt auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?