Frauenarzt - Ablauf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

DU gehst zum Gyn, sagst du hast brennen beim Wasserlassen und ein jucken und dann evtl auch noch dazu sagen das du angst hast schwanger zu sein..

normal übernimmt es die Kasse - die Teststreifen aufjednfall, einen Ultraschall kommt je nach Gyn an ob du ihn selber zahlen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich machen Frauenärzte sowas,d afür sind die da. Nen Grund braucht man nicht. Du hast Beschwerden, also wird nachgeguckt, woran es liegt (mach dich drauf gefasst, dich unten rum nackig zu machen und auf diesen angenehmen Stuhl zu setzen, es wird vermutlich ein Abstrich gemacht). Und ja, das zahlt alles die Krankenkasse. Nur mögliche Medikamente. Da kann es passieren, dass du die selbst zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, frauenärzte machen schwangerschaftstests und das jucken und brennen ist grund genug dorthin zu gehen. und ja, die krankenkasse zahlt den frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Besuch beim Frauenarzt zahlt die Krankenkasse. Ein Bluttest kostet etwa 20€ und wird nur übernommen, wenn ein Grund vorliegt. Dazu kann dein Frauenarzt dich nochmal genauer beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jeder Beschwerde die du im Intimbereich hast, solltest du definitiv sofort zum Arzt gehen. Natürlich kommt die Krankenkasse dafür auf. Du solltest aber vorher telefonisch einen Termin ausmachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung