Frauenärztin will Abstriche machen Trotz Jungfräulichkeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst dich immer weigern, ist ja dein Körper, allerdings brauchst du davor keine Angst haben, weil ein Abstrich verletzt dich nicht und tut auch nicht weh. Auch wenn du noch Jungfrau bist, kann sich trotzdem deine Gebärmutter oder deine Scheide entzünden. Deswegen ist es schon wichtig, denn deine Frauenärztin will das bestimmt nicht aus Langeweile machen. Du solltest aber mit deiner Ärztin über deine Ängste oder Bedenken sprechen. Sie kann dir dann ganz genau erklären was und wie sie macht und warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht fragst du sie einfach mal, warum sie das tun will??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weigern kannst du dich immer, ist ja dein Körper. Aber wenn du nicht dumm bist lässt du es machen, denn das ist Krebsabstrich, der jederzeit und bei jedem gemacht werden kann und natürlich vorsorglich ist. Damit will dir doch niemand was schlechtes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag der Ärztin einfach, dass du das nicht möchtest 😜😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke man kann sich immer weigern, es ist ja dein Körper. Allerdings wird deine Frauenärztin schon wissen, was sie macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?