Frage von anoonym1112, 162

Frauen: was für win Körperbau musste eurer ameinung nach ein Mann haben oder was ist noch akzeptabel und was nicht?

Ich habe keine Probleme mit Frauen, ich komme gut an, lerne viele kennen und  es passiert auch oft was. Aber trotzdem bin ich nicht mit meinem Körper zufrieden(ich arbeite dran so wie ichs haben will), meiner Meinung nach habe ich zu viel drauf, auch wenn ich bisher noch keine Probleme diesbezüglich mit Frauen hatte. Aber ich fühl mich trotzdem jedes Mal beim Sex unwohl. Ich weis niht warum. Vielleicht mache ich mir unnötig so Gedanken. Aber wollte mich teotzdem mal interessieren wie ihr Frauen darüber denkt?

Antwort
von michi57319, 120

Wer hat schon Idealmaße? Klar sind die was für's Auge und nie verkehrt, aber daran hängt es ja nun wahrlich nicht, ob man eine / einen abbekommt.

Wie du ja nun trefflich beschreibst. Ich bin über die Jahre auch etwas in die Breite gegangen und fühle mich damit nicht sonderlich wohl. Trotzdem will mein Mann mich immer noch und auch andere finden mich attraktiv genug.

Der Mensch ist rund, nicht weil er rund im Sinne der Körpermaße ist, sondern wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind. Attraktivität läßt sich alleine nicht vom Körper ableiten.

Was hilft mir ein strunzdummer Astralkörper im Bett, der nicht in der Lage ist, ein Spiegelei zu braten???

Antwort
von sweetSquirrel, 162

Ich bin der Meinung, dass man als Frau eig jeden Körper akzeptieren und lieben kann. Ich brauche keinen ultra durchtrainierten Freund. Er kann auch was dicker oder was dünner sein. Man liebt die Person ja primär wegen dem Charakter~
Du brauchst dich deswegen nicht unwohl fühlen. Sie würde dich und deinen Körper so lieben, wie er ist.

Antwort
von Lapushish, 108

Die Geschmäcker sind verschieden. Ist aber egal, denn DU musst dich wohlfühlen. Und wenn du dich nicht magst, kannst du dich beim Sex nur unwohl fühlen, unabhängig davon, wie die Frau dich findet. Also ist es gut, dass du an deinem Körper arbeitest.

Antwort
von adianthum, 35

Wenn du es schaffst deine Partnerin beim Sex zum Jubilieren zu bringen, ist es völlig wurscht wie du aussiehst!

Der Mann ist nicht nur Körper!

Vor allem ist es doch so, du wirst älter, die Frau auch, die Schönheit verliert sich (wird immer subjektiver!), aber die Erfahrungen als Liebhaber werden MEHR, nicht weniger!

Und auch der Charakter reift- sollte er zumindest. Und das sind Eigenschaften, die selbst in hohem Alter und bei Verlust von Schönheit und Kraft/Ausdauer noch bleiben.

Und mal ehrlich, als Frau habe ich lieber einen erfahrenen und einfühlsamen Liebhaber mit Schmerbauch im Bett, als einen durchtrainierten Rüpel, der auf mir rumkarnickelt und danach sofort in Tiefschlaf fällt!

Antwort
von ponyfliege, 100

wenn du meinst, du bist zu dick, achte einfach auf deine ernährung und nimm  ein paar kilo ab. 

es geht darum, dass du dich selbst wohl fühlst.

Antwort
von 23makeupfresse, 75

Jede Frau hat andere Vorlieben, ich zum Beispiel finde Typen mit Pölsterchen anziehend. Aber wie gesagt, es sind nur Vorlieben - ich könnte mich genauso in einen dürren oder durchtrainierten Jungen verlieben.

Antwort
von cookiieecore, 42

Das ist bei jeder Frau anders. die Eine mag durchtrainierte Typen lieber, die Andere dann lieber weniger muskulös. Aber ich denke wenn du eine Beziehung suchst wird sie dich auch so lieben. Da gucken Frauen nicht ganz so viel auf Körperbau. Außer sie wollen mit ihrem Typen prahlen ;)

Antwort
von Seelin00, 44

Ich finde keiner hat das Recht Ansprüche zu stellen, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Natürlich hat man so seine Vorlieben was ein Mann oder eine Frau haben sollte aber sich strikt danach zu orientieren ist meiner Meinung nach falsch. Wenn du für dich selbst nicht zufrieden bist dann änder was aber bitte nicht für andere Leute. :)

Antwort
von marina2903, 84

kommt es nicht eher auf den charakter an und in zweiter linie auf den körperbau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community