Frage von Didel007, 65

Frauen verstehen - will sie Liebe oder Freundschaft?

Hallo,
ich weiß einfach nicht weiter.

Und zwar folgendes ich habe eine gute Freundin mit der ich schon länger etwas Kontakt habe aber seit dem ihr freund Schluss gemacht hat haben wir täglich Kontakt wir haben seitdem auch jedes Wochenende wo es ging was zusammen gemacht und haben auch immer in einem Bett geschlafen es ist aber nix gelaufen außer kuscheln! Und ich habe irgendwie das Gefühl das sie auf mich steht aber ihre Aussagen verwirren mich ständig! Mal sagt sie das sie keinen Freund brauch und es alleine gar nicht so schlecht ist und ausserdem hat sie ja mich bzw das sie mit mir kuscheln will! Sie fängt auch an Urlaub und Städtetrips zu planen! Oder z.b am Samstag hat sie um mit mir einen gemütlichen Abend um zu trinken zumachen ihren Freunden abgesagt! Aber dann die andere Seite ist das sie mir auch sagt das mir eine Freundin gut tuen würde und ich mir eine Freundin suchen sollte und sie erzählt manchmal von ihrem Ex bzw erzählt mir das der und der Typ sie anschreibt aber sie kein Bock darauf hat! Was soll ich davon halten will sie Freundschaft oder mehr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kunsttier, 30

Die Dame kommt noch nicht so richtig mit ihrer Trennung klar. Deshalb sucht sie momentan vermehrt den Kontakt zu dir, um dieses Loch, das ihr Ex Freund hinterlassen hat, zu füllen. Deshalb behandelt sie dich zunehmend auch eher wie einen Partner. Es beruhigt und lenkt sie ab, wenn sie Urlaubsreisen plant und mit dir die vergangene Beziehung quasi einfach weiterlebt. Sie versucht dem Alleinsein zu entgehen. Sie ist aber keineswegs in dich verliebt!

Du bist ihr ein besserer Freund, wenn du ihr einfach nur zuhörst und ihr hilfst, die Trennung durch Gespräche zu verarbeiten. Dafür darfst du sie auch gerne mal in den Arm nehmen und sie einen Abend lang knuddeln. Das spendet Trost. Es tröstet sie aber weniger, wenn ihr miteinander ins Bett geht. Das vertröstet sie höchstens für eine Weile. Aber über kurz oder lang wird es eure Freundschaft kaputt machen, denn sie wird das Interesse verlieren, sobald ihre Wunden geheilt sind, und du wirst dich zutiefst ausgenutzt fühlen. Also schütze dich selber und bleibe standhaft, wenn sie versucht, dich zu verführen. Ihr habt letztlich beide nichts davon! 

Kommentar von Didel007 ,

So in etwa habe ich mir das ja auch gedacht!Mir kommt es auch so vor wie in einer Beziehung!mich verwirren wie gesagt immer nur die Aussagen von ihr! Ich habe eigentlich echt das Gefühl das sie auf mich steht!Wo wir mal ein bißchen mehr getrunken haben hat sie es mir auch indirekt gesagt 

Kommentar von Kunsttier ,

Sie versucht nach wie vor mit dem plötzlichen Singledasein klarzukommen. In guten Zeiten sagt sie dann, dass sie eigentlich keinen Freund haben will und ihre Freiheit genießt. In schlechten Zeiten sehnt sie sich danach, liebevolle Gefühle und Worte mit jemandem auszutauschen. Deshalb sagt sie dir in solchen Momenten, dass sie auf dich steht. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie wirklich innige Gefühle für dich hat. Möglicherweise testet sie auch aus, was sie mit ihrem Charme erreichen kann – jetzt wo sie Single ist. 

Antwort
von FlowerPower18, 36

Hey, wahrscheinlich gehörst du zu einer ihrer engsten Freundinnen. Für mich klingt es nur nach Liebeskummer, den sie bei dir ausheult...lg  

Antwort
von Noidea333, 29

"Freundschaft" und "Liebe" sind zwei Begriffe, wo man so viel reininterpretieren kann. Einfach ist das nicht.

Sie zu fragen, wäre aber einfach! ;-) Stell dir selbst aber erst die Frage, was du überhaupt möchtest und wie das weitergehen soll.

Niemand möchte sich ausnutzen lassen.

Antwort
von Joschi2591, 24

Immer schön langsam.

Im Moment scheint sie nichts weiter zu wollen als einen guten Freund.

Antwort
von KeinName2606, 23

Für mich klingt das nach reiner Freundschaft, sorry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community