Frage von someone98, 290

Frauen und S*x. Eure Meinung?

Nur aus Interesse, ein paar Fragen an euch :)

Wie findet ihr es, wenn ein Mädchen/ eine Frau mit Männern schläft, ohne mit ihnen zusammen zu sein?

Findet ihr, man muss unbedingt einen Freund haben, um mit ihm zu schlafen oder kann es auch ruhig ein Bekannter (nicht fremder) sein?

Findet ihr es schl*mpig, wenn ein 17-Jähriges Mädchen bereits mir 2 Jungs GV hatte, obwohl sie nicht mit ihnen zusammen war (aber sie kannte)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fxckyou, 112

Mich würde echt mal interessieren, was die Antworten gewesen wären, wenn es sich um einen Jungen drehen würde^^

Nein, meiner Meinung nach muss man nicht in einer Beziehung sein um Sex zu haben. Sex und Beziehung sind zwei vollkommen verschiedenen Dinge, die man auseinander halten muss. Was ist denn der Unterschied darin, ob Sex in einer Beziehung oder Sex ohne eine Beziehung? Beides ist und bleibt Sex!

Nein, das ist garantiert nicht schl*mpig! Sex ist ab 14 Jahren erlaubt und jeder sollte wann er will und wie oft er will und mit jedem er will Sex haben dürfen, ohne dafür verurteilt zu werden. Was geht das Sexualleben jemand anderen überhaupt an? Ob ich nun mit 5 Leuten geschlafen habe oder 20, kann euch doch egal sein, oder?

Ich finde das Prinzip 'Schl*mpe' generell erniedrigend und sinnlos. Wieso ist eine Frau eine Schl*mpe, wenn sie mehrere Sexualpartner hat und wird dafür verurteilt, während ein Mann dafür gefeiert wird, wenn er oft mit verschiedenen Frauen Sex hat? Wo bleibt da bitte die Logik?

Jeder kann machen was er will und sollte auch so respektiert werden! Wenn ihr jemanden wegen so etwas verurteilt, dann schämt euch. Was geht euch deren Leben an? -Nichts.

Kommentar von someone98 ,

Sehe ich genau so wie du. Ob Mann oder Frau spielt keine Rolle, aber das verstehen die meisten nicht. Danke für die ausführliche Antwort :)

Antwort
von Unsinkable2, 84

Wie findet ihr es, wenn ein Mädchen/ eine Frau mit Männern schläft, ohne mit ihnen zusammen zu sein?

Wenn sie es selbst so will? ... Emanzipiert. Punkt.

Findet ihr, man muss unbedingt einen Freund haben, um mit ihm zu schlafen oder kann es auch ruhig ein Bekannter (nicht fremder) sein?

Nein. Entscheidend ist, dass beide es einvernehmlich wollen. Punkt.

Findet ihr es schl*mpig, wenn ein 17-Jähriges Mädchen bereits mir 2 Jungs GV hatte, obwohl sie nicht mit ihnen zusammen war (aber sie kannte)?

Nein. Wenn es einvernehmlich geschah, ist es nur emanzipiert. Punkt.

Herrgott noch mal: Wir behaupten doch alle, dass wir "für Gleichberechtigung" sind. Dann sollten wir es auch zugestehen, wenn sich eine Frau bzw. ein junges Mädchen die gleichen Rechte nimmt, die jeder Mann bzw. "Jüngling" bei entsprechender Gelegenheit für sich in Anspruch nimmt.





Antwort
von thlu1, 60

Was macht den Unterschied zwischen Männern und Frauen aus. Du kannst doch nicht die Frau als Schl*mpe bezeichnen und der Mann darf munter drauf los vö*eln.

Außerdem gibt es nun mal nicht wenige, die tatsächlich zwischen Liebe und Sex trennen. Warum auch nicht. Wir leben in einer aufgeklärten Gesellschaft.

Antwort
von CBA123ABC321, 96

Müssen tut man gar nichts. Man muss weder ein Freund haben, noch mit jmd. schlafen. 

Wenn man groß damit prahlt, was man tut, könnten andere dir sagen, dass du das von dir genannte Wort bist, aber wenn es keiner weiß, kannst du es dir nur selber beantworten, ob du dich dafür hälst.

Antwort
von TailorDurden, 134

Naja, man muss halt als Frau in unserer Gesellschaft ein wenig achtgeben, dass man nicht zum Freiwild wird. Für Frauen ist Sex meist schnell und einfach zugänglich, deswegen wird jungen Mädchen eben erstmal beigebracht, aufzupassen, mit wem man sich einlässt und der Mann sollte sich dementsprechend erstmal beweisen.

Ich finde das als Mann auch okay so. Sexualität hinter diesem ganzen gesellschaftlichen Gerüst ist natürlich etwas schönes. Du kannst natürlich mit vielen Männern schlafen und das genießen. Wer Dich dafür als schlampig bezeichnet, zeigt höchstens Neid. Leb Dein Leben wie Du willst :-)

Antwort
von xbcvrx, 87

Also, da ich selber ein Mädchen bin, muss ich mein Geschlecht verteidigen :D Wenn Mädchen mit sagen wir zwei Jungs schon geschlafen hat ist sie eine Nu**e aber wenn Jungs jeden Tag eine andere vö***n sind sie cool... Logik?? Ja ich kann verstehen das es wenn man mit zwei Jungs ohne Beziehung s*x hatte bisschen sch***p*g ist aber bei einem Jungen ist es genau so. Lasst den Leuten doch einfach den Spaß und kümmert euch um euren eigenen Dreck... 

Antwort
von BrightSunrise, 82

1. Find ich völlig OK, Sex und Liebe haben für mich nicht zwangsläufig etwas miteinander zu tun.

2. Nein, kann wegen mir auch ein One Night Stand sein.

3. Nein.

Liebe Grüße

Antwort
von Apfelkind86, 59

Wie ich die finde? Ich suche halt aufmerksam, dann findet man die auch. ;)

Kommentar von someone98 ,

:D

Antwort
von GravityZero, 91

1. Ok, jeder wie e mag. 2.egal 3.Nein

Antwort
von nordlyset, 99

Wir leben in einer Zeit, in der sowas nicht mehr verwerflich ist. Für mich ist es okay. Wenn es ihr Spaß macht und sie keine Beziehung hat, kann sie doch tun und lassen, was sie will! Ist ihre Entscheidung.

"Schlmpg" würde ich sowas nicht nennen und Bezeichnungen, wie "Schlmpe" finde ich einer Frau gegenüber ein absolutes No Go, egal, mit wie vielen Männern sie Sex hat. Wer solche Wörter gegenüber einer Frau benutzt, ist in meinen Augen primitiv und irgendwo noch nicht wirklich reif.

Antwort
von walkingfat12, 85

naja jeder wie er will :) nur man sollte lieber mit jmd zsm sein meiner meinung nach :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten