Frage von LunaNanami, 54

Was haben die Frauen in den 60er Jahren getragen?

Antwort
von Pangaea, 54

Das kannst du nicht pauschal sagen. Das wichtigste Mode-Ereignis der 1960er Jahre war die Einführung des Minirocks, erfunden 1964 von Mary Quant. Nachher war nichts mehr so wie vorher.

Ende der 60er begann die Hippie-Zeit, davon war Anfang der 60er noch nichts zu spüren.

Du müsstest also schon genau gucken, welches Jahr der 60er du meinst.

Kommentar von LunaNanami ,

Ich habe das Jahr 1961

Kommentar von Pangaea ,
Kommentar von Pangaea ,

Und googele doch mal nach Bildern aus dem Film "Frühstück bei Tiffany", der stammt aus diesem Jahr.

Audrey Hepburn trägt schmale, elegante Kleider und aufregende Hüte - und Handschuhe.

Antwort
von TimeosciIlator, 42

Nix - zumindest an den Füßen^^. Sandie Shaw trat beispielsweise immer barfuß auf. Mit "Puppet On A String" machte die Engländerin 1967 in Wien beim ESC - damals noch Grand Prix de Eurovision genannt - den ersten Platz.

Antwort
von peterwuschel, 40

https://www.google.de/search?q=gamen+mode+der+60er&source=lnms&tbm=isch&...

Da sind ein paar Bildbeispiele...VG pw

Kommentar von peterwuschel ,

http://www.60er-jahre-mode.de/

Bitte schön noch ein Link zum Thema...

VG pw

Antwort
von latricolore, 37

Schau mal hier, vielleicht hilft dir diese Seite ja auch noch:
http://www.was-war-wann.de/1900/1960/mode_1961.html

Antwort
von StanleyYelnats4, 43

Rock 'n' Roll  XD

Antwort
von maccvissel, 36

Unter anderem Petticoats.

Kommentar von Pangaea ,

Nö, die kamen schon Ende der 50er aus der Mode.

Kommentar von LunaNanami ,

Nein das stimmt nicht. Viele Frauen trugen diese Petticoats noch bis 1970. Und danke für deine Antwort maccvissel. Ich habe gerade noch einen gefunden. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten