Frage von Max1234abcd, 25

Frauen im Alltag kennenlernen?

Wer von euch hat seine Partnerin oder Partner in einer Alltagssituation kennengelernt (Straße, Supermarkt, Bahnhof, Bahn usw.) und wie habt ihr das gemacht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freezyderfrosch, 18

Ich denke du möchtest wissen WIE man das macht. Das Thema ist natürlich sehr komplex - aber ich halte eine kurze und knappe Antwort für recht ausreichend. Es ist zunächst einmal ein RIESENGROSSER Unterschied ob man in einer Pizzeria oder in einer anderen Alltagssituation "einfach so" und "irgendwie" mit einer Frau/einem Mann ins Gespräch kommt oder ob man stramm und gezielt auf der Straße oder im Supermarkt auf Frauen oder Männer zugeht. D.h. auch, dass man es bewusst plant, anstatt vom "Schicksal" gelenkt zu werden. Das fühlt sich einfach viel mutiger an, weil es eine gewisse Direktheit verkörpert. 

Nu wie kann man jemanden ansprechen? Eine Frau oder einen Mann kann man sehr gut nach einer Meinung fragen zu einem geschlechtsspezifischem Thema - es schmeichelt auch wenn man zu einer Frau sagt, dass man mal eine weibliche, und zu einem Mann sagt, dass man mal eine männliche Meinung gerade braucht. Natürlich kann man sich das Thema aussuchen - aber es wäre effektiver wenn man ein Thema wählt, was auf das Geschlecht was man anspricht zugeschnitten ist und wo man weitere Anknüpfungspunkte finden kann um im Gespräch zu bleiben. 

Die zweite Ansprechmethode ist eine sehr alltagsnahe. Du nimmst dabei irgendetwas aus der Umgebung, in der du dich gerade mit der Person befindest, zum Anlass, dazu ein Statement abzugeben. Das kann etwas an der Person sein oder etwas das gerade in der Umgebung sichtbar ist. 

Beispiel: Ort: Subway: "Das Sandwich habe ich letzte Woche probiert, das kann ich echt empfehlen"... 

Natürlich gibt es auch noch andere Ansprechmethoden, aber ich denke für den Alltag reichen die Informationen erstmal. 



Antwort
von miasalzmann, 17

Ich sag mal "Interessen verbinden". Ein Freund von mir hat seine Frau beim Thalia kennengelernt weil sie ein Buch gesucht hat und er ihr half. Dabei kamen sie ins Gespräch über ihre Leidenschaft: Fantasy Romane.

Wenn man allerdings nur Flirten will so spielen Hobbies eine untergeordnete Rolle. Da kommt es darauf an wie man auftritt, was man sagt und wie man sich verhält. Charme und Ausstrahlung sind hier gefragt und nicht Wissen.

Wenn du dein Selbstbewusstsein ein wenig aufmotzen willst um dich beim Ansprechen leichter zu tun dann helfen vielleicht die Tipps und Techniken auf meiner Seite selbstbewussterwerden.net.

Viel Spaß beim Thalia ;)

Danach kann man immer auf die Frage "Wie habt ihr euch gefunden?" mit "Na beim Thalia" antworten ^^

Antwort
von nvs83, 14

In einer Pizzeria....

Sie saß an der Theke und ich habe auf meine Pizza zum mitnehmen gewartet. Bissl Smalltalk mit dem Pizzabäcker, nen Scherz gemacht, Sie hat gelacht. Ich habe sie in das Gespräch mit eingewickelt und sie direkt darauf angesprochen, dass sie es ja lustig fand. Und dann habe ich meine Pizza doch vor Ort gegessen und sie gefragt, ob ich mich dazu setzen darf.

Antwort
von noa09sophie05, 15

Ich war auf Abschlussfahrt in Amsterdam (also in der Nähe von Amsterdam).. 

Wir hatten einen Tag lang Freizeit. Meine Freundinnen und Ich wollten uns Fahrräder ausleihen. Jedenfalls hat diese Frau beim Fahrradverleih so grottenschlechtes Englisch gesprochen, dass wir nichts verstanden haben. Er (also mein jetziger Freund) kam dann irgendwann auf uns zu "Kann ich euch helfen?". Wir haben uns so mega gefreut! Der hat dieser Frau dann auf niederländisch gesagt, was wir genau möchten. Danach hat er uns begleitet und war so zu sagen unser "Führer", war ganz lustig, als der uns eiskalt mal bis zum Meer gebracht hat. Wir total happy wieder zurück und danach noch Nummern getauscht. 

Mittlerweile sind wir seit 5 Jahren zusammen und haben eine 1-jährige Tochter. Zum Glück bin ich damals doch mitgefahren, sonst hätten wir uns niemals kennengelernt.

Antwort
von Jens644, 13

Getraut habe ich mich das noch nicht. Aber es läuft oft so ab. Anreden, interessantes Gespräch führen und dabei eine emotionale Verbindung aufbauen. Dann fragst du sie ganz nebenbei nach ihrer Nummer, damit man in Verbindung bleibt und sich nochmal spontan treffen kann. Vlt auf einen Kaffee .  Kannst ihr natürlich noch zwischendurch Komplimente machen, das sie z.B. schöne Augen oder Haare hat.

Ja aber trauen tun sich das die wenigsten. Und funktionieren tut das auch nur, wenn du gut aussiehst und sie dich interessant findet. Meistens werden die Frauen sagen dass sie einen Freund haben, einfach als Schutzreflex, aber ob du dann das ignorierst und weiter flirtest hängt von dir ab.

Antwort
von Kronprinz1, 13

Das Kennenlernen und ansprechen von Frauen ist eine ganze Wissenschaft. Da helfen dir nicht zwei Tipps hier bei GF. Bei mir hat ein Buch die Wende gebracht. "Ich kann euch alle haben".

Antwort
von somi1407, 14

Mein Freund hat mir damals nen Zettel mit seiner Handynummer hintern Scheibenwischer geklemmt. Hab ihn auf der Arbeit kennengelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community