Frage von Chicken838, 73

Frauen feucht?

Wenn Frauen erregt sind,entsteht in der vagina ja eine gewisse Feuchtigkeit ich wollte mal fragen was das genau für eine Flüssigkeit ist und warum werden frauen das überhaupt.?

Antwort
von loema, 16

https://de.wikipedia.org/wiki/Cervix_uteri#Zervixschleim

https://de.wikipedia.org/wiki/Lubrikation

Bei Männern
Die Entsprechung beim Mann ist das bei sexueller Erregung vorne am Penis austretende Präejakulat.

:

Antwort
von FuHuFu, 38

Das ist eine Art natürliches Gleitmittel. Ohne das, würdest Du die Frau beim GV wund scheuern und es würde der Frau weh tun. Das ist übrigens ein ähnliches Gleitmittel wie es im sog. Lusttropfen des Mannes enthalten ist. Der Lusttropfen schmiert ja auch die Eichel, damit die Vorhaut schön vor und zurück gleiten kann, ohne dass es wehtut. 

Antwort
von smelt, 48

Sie werden feucht damit der Penis besser eindringen kann 

Kommentar von Chicken838 ,

Danke aber was ist das für eine Flüssigkeit?

Kommentar von smelt ,

weiß ich nicht

Kommentar von DerOnkelJ ,

Dei nennt sich einfach Vaginalsekret. Ist wie eine Art Schleim der in speziellen Drüsen gebildet wird und der nicht so schnell eintrocknet. Soll ja schön flutschig bleiben da drin

Antwort
von Sarinkasun, 36

Lubrikation heisst das,  schau mal unter Google / Wikipedia 

Antwort
von kostenlosertip, 38

Wie alt sind Sie denn? Diese Frage wurde schon achtzigtausendmal diskutiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten