Frage von Onyx90, 67

Frauen brauche eure Hilfe?

Hallo ich bin seit 3 Monaten mit meiner Freundin Zusammen.
Meine Freundin bringt 3 jahre alte Kinder mit :)
Wir wohnen beide getrennt ist ja klar wenn es noch relativ frisch ist.
Meine Freundin hat noch sehr viele Freundinen und trifft si auch sehr gerne was ich sehr gut verstehe.
Leider komme ich manchmal ein wenig zu kurz ihr wird es manchmal zuviel und dann muss ich mich wider zurück ziehen.
In dieser Zeit geht es mir nicht sehr gut manchmal besser dann wider nicht.Meine Freundin ist klar immer im stress unterstütze sie aber natürlich auch.
Wir hatten natürlich auch schon paar situation.Sie gab mir relativ früh zu spüren das sie gerne auch mal alleine ist was für mich natürlich auch sehr gut ist.Doch leider vermisse ich sie und habe Angst das alles kaputt geht. Wisst ihr weiter???

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von skipworkman, 20

Hallo Onyx90,

ich finds wichtig bei sowas souverän zu bleiben und Gefühle von Entäuschung nicht nach außen zu tragen, also ihr gegenüber. Sie sollte das nicht mitbekommen. Das kann echt Probleme machen.

Ich würd mir alternative Beschäftigungen suchen, einen Plan B haben, wenn sie nicht will oder keine Zeit hat.

Wenn deine Stimmung davon abhängt ob sie Zeit hat oder nicht, ist das nicht gut. Das geht dann so Richtung Opferrolle und das ist unsexy.

 Du hast ja bestimmt irgendwelche Hobbys oder Kumpels, mit denen du deine Zeit auch gut verbringen kannst.

Lg

Skip

Kommentar von Onyx90 ,

Hallo Skip Danke für deine Antwort ja du hast natürlich recht.Leider ist es nicht immer so einfach darüber zustehen.klar ich beschäftige mich dann auch.Ich möchte natürlich nichts kaputt machen darum werde ich Ihr zeit geben

Kommentar von skipworkman ,

Hi Onyx,

ich kenne das auch aus eigener Erfahrung und einfach mit dem Finger schnipsen und zack ich steh jetzt drüber, ist schwer, das braucht etwas Zeit und gerne auch etwas Input z.B. aus Büchern.

Du willst ja Zeit mit dem Menschen verbringen und dann geht das nicht so. Das ist blöd, keine Frage.

Wenn dich das richtig mitnimmt, wenn eine Verabredung platzt und du dann Frust und derb miese Laune schiebst. Dann kannst du das als Hinweis sehen, das in dem Punkt dein persönliches Potenzial noch nicht voll ausgeschöpft hast und das da noch ein etwas ist, an dem du arbeiten kannst.

Dabei hilft auf jeden Fall lesen, gibt zu Beziehungen endlos viel zu lesen. Mir hat das in jedem Fall geholfen.

Vg


Antwort
von Wonnepoppen, 18

Was hat das jetzt mit den Kindern, wie viele sind das denn, zu tun?

Es geht höchstens kaputt, wenn du klammerst!

Hast du keine Freunde, Kumpels, mit denen du auch alleine was unternehmen kannst?

Antwort
von macqueline, 17

Wenn deine Freundin alleinerziehend ist, braucht sie einen funktionierenden Freundeskreis, das ist "lebenswichtig" für sie, denn sie braucht immer mal Hilfe bei Krankheiten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten