Frage von OppaiSensei, 96

Frauen - ich fühle nichts mehr?

Hallo Leute,

ich hatte vor einiger Zeit (über ein Jahr) eine schwierige Beziehung, die unter ziemlich katastrophalen Bedingungen endete. Insgesamt würde ich sagen, dass ich mit einer weiblichen Schl.... zusammen war.

Davon habe ich mich "erholt", alles cool - trauere dem kein bisschen nach.

Aber seitdem ist es so, dass ich Frauen gegenüber keine Gefühle aufbauen kann.

Ich habe Kontakte zu Mädels, die - rein äußerlich - wirklich wie Models aussehen, ich übertreibe nicht: Aber sie langweilen mich einfach nur.

Bei jeder Nachricht denke ich mir nur "Lass mich in Ruhe", meine Freunde lachen mich schon aus, weil ich solche Gelegenheiten verstreichen lasse.

Rein sexuell finde ich sie attraktiv, aber an ihrem Charakter liegt mir überhaupt nichts mehr. Sie sind mir vollkommen gleichgültig, dabei war ich früher ein echt romantischer Typ. Blumen geschenkt, jeden Tag geschrieben, ausgeführt etc.

Nur seid dieser "Enttäuschung" ist mir sowas wie Liebe fremd, ich versuche wirklich etwas aufzubauen, aber je mehr ich mit diesen Mädchen Kontakt habe, desto mehr langweilen sie mich nur.

Irgendwie fühlt es sich falsch an, was ich denke und wie ich mit ihnen umgehe, aber andererseits ist es mir so egal. Sie schwafeln von der großen Liebe und es kotzt mich einfach nur an, wenn das Thema aufkommt. Und dann wollen sie mich indirekt davon überzeugen, sie seien meine große Liebe, genau in dem Moment werde ich eigentlich rasend vor Wut.

Bin ich falsch? Oder sie? Ich verstehe mich selbst nicht wirklich, denn was ich fühle, ist wirklich vollkommene Gleichültigkeit ihnen gegenüber.

Anmerkung: Ich habe kein sexuelles Verhältnis zu ihnen, das sei gesagt - ich nutze sie also nicht aus, das erlaubt trotz allem das "Gute" in mir nicht. Obwohl ich könnte.

Antwort
von fannumberone, 45

Also ich denke du bist ein wenig sagen wir abgehärteter/kälter geworden , dich hat deine Ex verändert und jetzt fällt es dir schwer Vertrauen aufzubauen , also möglicherweise findest du die eine die es schafft an dich ran zukommen ,aber ich denke das was du zurzeit tust ist reine Schutzmaßnahme und das du mit den Frauen nichts anfängst weil sie dir vom Charakter nicht gefallen , ist ehrlich gesagt schon toll weil du jetzt möglicherweise etwas wählerischer und vorsichtiger bist , du musst dich jetzt nicht sofort bei der nächsten öffnen oder Hoffnung an die grosse Liebe mehr haben. Ich denke wenn du eine kennen lernst die dein romantisches-Ich hervor holt und du ihren Charakter/Aussehen toll findest und dich ihr öffnest kannst du wieder glücklich werden und ihr vertrauen. Ich denke halt das du durch den Vertrauensbruch einfach etwas länger brauchst um die richtige Partnerin zu finden. An sich finde ich es nicht schlimm zu sagen das dir eine Eigenschaft an jemand anderem nicht gefällt. Hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von Moothie, 28

Mir kommt deine Situation sehr bekannt vor, denn mir geht es ähnlich.

Ich kann einfach keine vernünftige Beziehung zu Frauen aufbaue. Wenn ich mal eine fremde Frau kennenlerne (was leider seeehr selten vorkommt), dann finde ich die "Kennenlernphase" sehr spannend und habe Spaß daran. Aber das ist nach spätestens 2 Wochen vergangen und das ganze langweilt mich.

Es scheint, als könne ich mich nicht richtig verlieben.

Wenn ich z.B. einem attraktives Mädchen geküsst habe, dann hat sich das zwar gut angefühlt aber ich dachte im Hinterkopf immer: ,,Wenn du das mit irgendeiner anderen machen würdest, würde es sich genauso anfühlen. Das kann doch irgendwie nicht das richtige sein."

Deswegen lasse ich es schon seit einiger Zeit einfach ganz mit den Frauen. Hoffen wir mal, dass der altbekannte Satz "du hast eben einfach noch nicht die richtige gefunden" stimmt...

Ich wünsch dir alles Gute und dass Du eines Tages jemanden aufrichtig liebst!

Moothie

Antwort
von lucyyaA, 19

Lass dir Zeit! Setzt dich nicht selbst unter Druck. Glaub mir, wenn die richtige vor dir steht, wirst du von ganz alleine wieder wie früher und kannst Liebe empfinden.

Antwort
von Wuestenamazone, 8

Du siehst das etwas zu drastisch. Lass mal noch ein wenig Zeit vergehen dann ändert sich auch dein Verhalten. Es gibt auch nette Frauen. Wenn du so weitermachst wirst du in der völligen Isolation landen. Zumindest was Frauen betrifft

Antwort
von Eiswoelfin, 32

Vielleicht brauchat du nur mal eine Pause? Nicht jeder springt von einer Beziehung in die nächste.

Antwort
von Mila123456, 23

Über ein jahr ist manchmal einfach nicht genug. Man lernt als mensch dazu..so ist es nun mal. Aber alle sind eben nicht so. Ein Mädel muss ja auch nicht unbedingt wie ein Model aussehen finde ich, du wirst iwan einen menschen finden der dich interessieren wird ... vertrauen ist so eine sache.. ich hoffe für dich dass du bald wieder Gefühle zulassen kannst.
Lieben Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten