Frage von Dancer16, 82

Frau zur Bundeswehr?

Ich würde gerne zur Bundeswehr gehen, welche Berufe könnte ich bei der Bundeswehr ausüben ?

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 29

Alles hier aufzulisten, würde den Rahmen sprengen.

Es gibt, neben der militärischen Laufbahn, auch die Möglichkeit im zivilen Bereich der Bundeswehr tätig zu werden.

Welche Berufe du ausüben kannst, ist im militärischen Bereich von mehreren Faktoren abhängig.

  • Du absolvierst in der freien Wirtschaft im Vorfeld eine Berufsausbildung. Dann besteht u.U. die Môglichkeit, als SaZ oder FWDL in dem erlernten Beruf oder berufsnah eingesetzt zu werden
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Berufsausbildung bei der Bundeswehr möglich
  • Mit Abitur ist in der Offizierslaufbahn auch ein Studium möglich

Unabhängig von einem Beruf verlinke ich mal auf folgende Seite, dort bekommst du einen Überblick über verschiedene Verwendungen innerhalb der BW.

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/06-Kap-3b.pdf

Nähere und umfangreiche Infos erhältst du u.a. auf der BW Karriereseite.

https://www.bundeswehrkarriere.de

Dazu empfehle ich mal, einen Termin bei einem Karriereberater der Bundeswehr.

Auf der Karriereseite findest du oben rechts eine Verlinkung auf die Übersicht der Beratungsstellen. Bei Bedarf kannst du nach der nächsten Beratungsstelle auch anhand deiner Postleitzahl suchen.

Antwort
von Tenebrae0815, 26

Soweit ich weiß ist das einzige was du nicht leisten kannst Dienst auf einem UBoot. Ansonsten leben wir im 21. Jahrhundert und du kannst alles tuen, wozu du körperlich in der Lage bist.

Antwort
von rav3ry, 50

Also dir alle Möglichkeiten bei der Bundeswehr aufzuzeigen, das wird hier wohl kaum möglich sein. Aber dir sollte bewusst sein, dass du bei der Bundeswehr Soldatin bist. Dazu gehört der Dienst an der Waffe wenns drauf ankommt. Allerdings gibt es genug Dienstposten wo man vom klassisch militärischen an sich in Ruhe gelassen wird.

Ich kann den Dienst nicht jedem raten ohne ihn zu kennen, aber der Beruf hat was ehrenwertes an sich. Ich empfehle dir, einen Wehrdienstberater aufzusuchen und ein ausführliches Gespräch zu führen.

Kommentar von Susii01 ,

ehrenhaft zivilisten zu töten weil es jemand über dir befiehlt....kein großer Unterschied zu einem Terroristen

Kommentar von rav3ry ,

Jeder Soldat hat das Recht einen solchen Befehl zu verweigern, wenn er nicht dienstlich ist, gegen die Menschenwürde verstößt oder wenn er dadurch eine Straftat begeht.

Würde er Zivilisten erschießen, zählt das als Straftat und er muss sich einem Ermittlungsverfahren unterziehen.

Auf weiteren Schwachsinn antworte ich nicht mehr.

Kommentar von Apfelkind86 ,

ehrenhaft zivilisten zu töten

Ein weiteres Highlight aus dem Halbwissen der linken Mottenkiste.... Schlag mal "Genfer Konventionen" oder "Haager Landkriegsordnung" oder "Kombattant" nach, da kannst du was lernen.

glaub weiter diese märche

Du glaubst ja auch deine Märchen. Selbst ausgedacht oder nur unreflektiert nachgeplappert?

Kommentar von Susii01 ,

ja ist klar...so wie die Polizisten die menschen ohne weiteres erschießen und dann frei gesprochen werden...glaub weiter diese märche

Kommentar von ponter ,

@ /Susii01

Ich habe deine Antwort und die eines anderen Users entfernen lassen.

Deine Antwort war nicht hilfreich und nicht angebracht.

Gegenstand der Frage ist nicht Zweck, Sinn oder Unsinn der Bundeswehr, sondern es wurde lediglich nach den Möglichkeiten als Frau in der Bundeswehr gefragt.

Grundsatzdiskussionen zum Thema sollten also ggf. im GF Forum geführt werden.

Meinungen werden akzeptiert, wenn man allerdings von einem Thema keine Ahnung hat, sollte man sich etwas zurückhalten, so wie in diesem Fall.

Antwort
von Crysali, 51

Gibt es einen Beruf, den man als Frau bei der Bundeswehr nicht ausüben kann ?

Mach dich einfach mal auf deren Homepage schlau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten