Ich habe eine Frau beschimpft, die ihr Kind mitten auf der Straße geschlagen hat. Kann sie mich jetzt anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Wenn sie dich aufgenommen hat und anzeigt: Pech gehabt für sie, damit hat sie sich nämlich strafbar gemacht -> Aufnahmen von Gesprächen ohne Zustimmung erstellen tsetsetse

2. Weiterhin würde ich das Ganze mit einer Meldung an das Jugendamt quittieren, Kinder dürfen nach dt. Recht nicht misshandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von notyourbae1
16.12.2015, 15:08

Alles klar okay vielen dank für die Antwort! :-)

0

Die könnte dich wegen Beleidigung anzeigen. Du hättest dann wiederum die Möglichkeit die ebenfalls wegen Beleidigung anzuzeigen und könntest das ansprechen was sie mit ihrem Kind gemacht hat.

Die Aufnahme von dir ist keine Straftat wie einige flitzpiepen hier meinen. Erst ab dem Moment der Veröffentlichung ist es eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat dich gefilmt das ist ein Verstoß gegen das Recht am eigenen Bild also wenn sie dich anzeigt schießt sie sich selbst ins Bein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815Interessent
16.12.2015, 15:30

Nur wenn sie das Video veröffentlicht, verletzt sie die Rechte.

Die Frage ist eher, ob bei einer Ermittlung das Video als Beweis zulässig ist oder nicht. Illegal ist es an sich aber nicht.

0
Kommentar von cool22123
17.12.2015, 22:02

Doch, da dies ein Eingriff in die Privatsphäre ist, da sie sich ja auf ihrem Balkon befand.

0