Frage von Cindydenzel, 73

Frau mit meine Auto angestupst.,?

Habe eine Frau mit meinem Auto in der Hadikgasse 1140 Wien angestupst..!! Vl kennt jemand von euch die Staße ,ich musste recht einbiegen und schaute nach links in den Gegenverkehr und wartete wan ich nach recht einbiegen konnte und bin so weit nach vorne gefahren damit ich eine gute sieht habe .doch der Teufel schläft nicht und die Frau Statt das sie von hinten geht .geht sie nach vorne von mein Auto und ich habe die Kupplung langsam ausgelassen und sie Angestupst die Frau hat auf die Reaktion mit den beim in mein Auto getreten ... Ich bin dann schnell aus dem Auto raus gestiegen und sah zuerst ob mit ihr alles OK währe ihren wütenden Mann der auf mich geschrieen hat .habe ich in diesem Schock garnicht bemerkt und habe ihn in dem gleichen Ton gefragt wieso Sie nicht hinter meinem Auto gegangen sind da Sie gesehen haben wie weit ich mit meinem Auto gefahren bin und das sie mal abgesehen von dem linken Verkehr sehr schwer vorbei gehen könnten ..!! Das beste ist noch .,es war noch eine 2 Frau mit dabei die mit einem Baby  in ein Kinderwagen. Ich bin froh das dem Baby nichts passieren ist doch die Frau hat etwas mitgedacht und hat gewartet. Die haben meine Kennzeichen genommen und haben gesagt das sie ins Krankenhaus später fahren würden und wen etwas sein würde Sie sich mit mir in Kontakt setzen würden .. Ich habe mir das Bein Angeschaut   Und durch das Antasten habe ich nichts Angeschwollenes gespürt die Frau hat noch vor meinen Augen ein paar dehn Übungen gemacht und es Gans gut bewegen können ..!!

Was sagt ihr dazu und was kann passieren ..!!?

Antwort
von Schokolinda, 31

ich sag dazu, dass du da wohl eine ganze menge leute übersehen hast.

statt die leute zu fragen, warum sie nicht hinter deinem auto die straße überqueren, solltest du besser aufpassen, wo du hinfährst. denn wenn dir eingefallen wäre, den rückwärtsgang einzulegen, wäre hinter deinem auto auch kein sicherer platz gewesen.

du solltest auch nicht deine unfallopfer abtasten- du bist doch kein arzt! ich verstehe auch nicht, dass die frau und deren angehörigen das zugelassen haben.

und das nächste mal holst du die polizei, wenn du jemand angefahren hast. bei personenschaden und wenns noch so wenig ist, sollte man immer die polizei holen. einfach um die situation so festzuhalten wie sie ist (polizei als zeuge) und sich hyperkorrekt zu verhalten.

jetzt kannst du nur noch abwarten, was sich daraus entwickelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten