Frage von Sibi90, 70

Frau liebt mich, aber ich sie nicht, was tun?

Hallo zusammen,

ich wurde neulich von meiner Freundin nach 3 Jahren verlassen. Mir ging es damit so schlecht, dass ich mich in psychologische Behandlung begeben musste. Meine Psychologen riet mir, mich mit neuen Leuten zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen - Frauen natürlich.

Habe ich gemacht. Was soll ich sagen, direkt beim ersten Versuch eine Top-Frau erwischt. Leider sind wir schon in der ersten Nacht im Bett gelandet (also sie hatte das starke Verlangen, ich hab mir nur gedacht "lass mal laufen, mal gucken was so wird). Ich dachte ich könnte damit meinen Kummer irgendwie reduzieren, aber das hat das Ganze noch viel schlimmer gemacht.

Sie schaut mich nun ständig lächelnd von der Seite an, macht mir Komplimente, sagt mir wie toll ich aussehe, schreibt mir kitschige Nachrichten und sagt mir was für ein toller Mensch ich bin. Sprichum: Sie ist verliebt in mich, kein Zweifel.

Ich kann das aber nicht erwiedern, denn meine Gedanken sind nach wie vor bei meiner Ex-Freundin. Was soll ich jetzt tun? Ich kann ihr unmöglich das Herz brechen, denn sie hatte in der Vergangenheit nur Pech mit Männern und wurde schamlos ausgenutzt. Und jetzt gerät sie an den Nächsten, obwohl ich gar nicht so bin...Ich könnt natürlich so tun als würde ich das genau so sehen und dass ich total in sie verliebt bin und hoffen, dass sich da irgendwie Gefühle entwickeln. Aber wenn nicht, ja, dann muss ich sie nach kurzer Zeit wieder abschießen...Das kann ich doch unmöglich machen -.-

Jemand vielleicht hier schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mit freundlichem Gruß,

Sibi90

Antwort
von Nashota, 31

Absolut dämlicher Rat deiner Psychologen!! Ehe man nicht über die Vergangenheit hinweg ist, sucht und geht man auch keine neuen Kontakte ein. Denn die andere Seite ist meistens frei und wird damit immer vor den Kopf gestoßen, wenn es heißt "bin noch nicht bereit".

Sag ihr sofort, dass du sie aus den falschen Gründen benutzt hast. Denn selbst wenn sie wollte, hast du auch noch ein Gehirn, was du immer in Betriebsbereitschaft haben solltest. Was du beschreibst, klingt auch nur nach "halb zog sie ihn, halb sank er hin". Du warst aber garantiert nicht so willenlos.

Lass die Frauen in Ruhe, solange dein Kopf und dein Herz noch in der Vergangenheit hängen. Und suche dir bitte fähige Therapeuten.

Antwort
von CookiemonsterHD, 41

Zuerst solltest du dir mal klarmachen das deine Freundin so hart es aucvh klingt "weg" ist. Ihr ewig hinerherzugeiern bringt nix. Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten.

1. Du sprichst deine Ex-Freundin nochmal drauf an unhd redest mit ihr drüber und dann kannst du entweder dich nochmal an ihr versuchen oder

2. Du vergisst sie einfach und und suchst ndir jemand neuen.

:) hoffe ich konnte helfen

Antwort
von BarbaraAndree, 67

Nein, ich habe keine ähnlichen Erfahrungen gemacht. Aber eine Frau, die am ersten Abend mit einer neuen Bekanntschaft gleich im Bett landet, muss sich nicht wundern, wenn sie auch Enttäuschungen erlebt. Sicher freuen sich nicht wenige Männer, wenn sie gleich zum Ziel kommen (Erzählungen aus dem Freundes-und Bekanntenkreis), aber eine ernsthafte Freundschaft entwickelt sich daraus in den wenigsten Fällen. Sei ehrlich zu ihr und sage ihr, dass sie nur eine Bekannte bleibt und du für sie keine Liebe empfindest. Das mag Schmerzen verursachen, aber ich denke, umso länger du mit ihr zusammen bleibst, umso heftiger wird sie leiden und dann hast du ein großes Problem, ihr dann zu sagen, dass du wirklich von Anfang an für sie nichts empfunden hast.

Du musst sonst keine Erklärungen abgeben, auch nicht von deiner Trennung deiner Freundin und dass du in Behandlung bist. Das geht niemanden etwas an und könnte dann von ihr negativ verwendet werden.

Antwort
von Wonnepoppen, 40

sie hatte in der Vergangenheit immer Pech mit Männern......

Wenn sie es bei allen so gemacht hat, wie bei dir, gleich ins Bett mit jedem, kann ich es verstehen!

auch du hättest , trotz ihrem" starken Verlangen", nicht einwilligen sollen, der Schuß ging nach hinten los!

den Psychologen kann ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen?

Ja, Kontakte knüpfen in Ordnung, aber auch gleich mit Frauen, das kann nicht gut gehen u. so wars ja auch!

du mußt ihr die Wahrheit sagen, dir u. ihr zuliebe, das ist wichtig. 

Kommentar von Sibi90 ,

Hallo und danke für die Antwort. Nein, hat sie nicht. Ich war wirklich ein Ausnahmefall, weil sie mein "Charme so gefesselt hat" -.- Find mich richtig eckelhaft dafür, so sollte das überhaupt nicht rüber kommen...
Na der Psychologe wollte das ich nicht vereinsame sondern neue Leute kennen lerne und auf andere Gedanken komme. Bin ich ja, auch wenns am Ende dumme Gedanken waren...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ist schon in Ordnung!

Gegen Kontakte ist ja wirklich nichts ein zu wenden,nur war es zu früh mit einer Frau bei dir?

Trotz allem mußt du ihr die Wahrheit sagen!

Kommentar von Sibi90 ,

Viel zu früh (; Wie gesagt ich dachte ich komm über ne Andere über sie hinweg. Muss mir nur leider eingestehen dass ich nunmal kein Ladykiller bin und sowas doch nicht kann...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Sei froh, daß du keiner bist!

Antwort
von Annelein69, 37

Du solltest unbedingt ehrlich zu ihr sein.Besser jetzt,bevor bei ihr die Gefühle noch intensiver werden.

Erklär ihr ehrlich deine Situation,es wird ihr sicherlich weh tun,aber sie wird es verkraften und vielleicht auch verstehen.


Antwort
von 19hundert9, 47

Die Wahrheit ist immer das Beste. Sag es ihr genauso wie du es uns hier beschreiben hast. Dass du über deine Ex-Freundin hinwegkommen wolltest, es aber nicht geschafft hast. Hört sich blöd an falls du sie damals zum Sex gedrängt hast, aber so wie du es schreibst wird das wohl kaum der Fall gewesen sein.

Desto länger du ihr nichts sagst, desto länger "verarscht" du sie und es wird dann noch schlimmer für sie erfährt dass du nichts für sie empfindest.

Antwort
von Questi1, 31

Du musst ihr die Wahrheit sagen.

Antwort
von WosIsLos, 31

Sag ihr, daß du in der Trennungsphase bist und dich momentan nicht auf eine feste Freundschaft einlassen kannst / willst.

Wenn Sie sich immer die falschen Männer aussucht, ist das nicht deine Schuld.

Kommentar von Nashota ,

Kannst du hellsehen? Es steht keinem Typ auf der Stirn geschrieben, dass er ein Idiot ist. Blöder Spruch also mit dem "selbst schuld, wenn es immer die Falschen sind".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten