Frage von DailyDrucker23, 66

Frau ausladen, aber wie?

Hi Leute,

Seit Jahren veranstalte ich mit meinen Jungs nen typischen Männerabend bei mir zuhause zum Champions League Finale. Wir essen Chips, trinken Bier und genießen das Spiel. Das Problem dieses Jahr ist dass meine Frau da so gerne mal dabei wäre und sich so zusagen selbst eingeladen hat. Wie lade ich sie nun aus ohne ihre Gefühle zu verletzen? Bitte helft mir!

Antwort
von marlenewhatever, 49

Du sollltest sie auf gar keinen Fall anlügen bzw eine Ausrede erfinden, wenn das raus kommt bist du nämlich ziemlich sicher unten durch bei ihr

Antwort
von steini1904, 37

Anrufen, "Du bist hier nicht mehr erwünscht" sagen, auflegen.

Wenn ein guter Grund existiert:

"Entschuldigung für die Umstände, aber Grund xy hat es uns leider nicht mehr möglich gemacht einen Platz für Sie freizuhalten."

Wenn du islamisch bist:

"Tut mir leid, aber wir sind schon 73, vielleicht im nächsten Leben."

Antwort
von 19hundert9, 16

Warum darf sie nicht dabei sein? Weil es ein "Männerabend" ist? Lass sie doch dabei sein.

Antwort
von danitom, 39

Du hast einen sehr wichtigen anderen Termin, den du nicht absagen kannst.

Antwort
von Sally2000, 23

Sag ihr doch einfach wie es ist und das du lieber mit deinen Jungs alleine sein willst, das versteht sie sicher

Antwort
von Sally2000, 40

Wieso lädst du sie denn überhaupt ein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community