Frage von fthrillkiller, 28

Fraps - Können Webseiten/Programme das merken?

Kann eine Webseite (z.B. Amazon/Skygo) merken, dass man Fraps benutzt um Filme mitzuschneiden? Zusätzlich: Ist das eigentlich illegal?

Antwort
von playzocker22, 23

Naja das mitschneiden ist eigentlivh nicht illegal da du den film ja gekauft bzw ausgeliehen hast. Aber das veröffentlichen dürfte seeeehr illegal sein

Antwort
von mumi57, 16

Naja die meisten online streaming Dienste laufen über Microsoft Silverlight und wie ich weiß, kann Fraps (und viele andere Screemcaster) das nicht abfilmen. Legal ist es.

Kommentar von fthrillkiller ,

Aber kann die Webseite das merken?

Kommentar von mumi57 ,

Nein die Website kann sowas nicht merken, aber sie nehmen nicht ohne Grund Microsoft Silverlight. Sie wollen aufjedenfall nicht dass man es abfilmt.

Kommentar von icekeuter ,

Du kannst den Player auch auf Flash umstellen...

Kommentar von mumi57 ,

Sicher? Damals als ich Maxdome und Amzn instant Videos hatte, war Silverlight Pflicht und man konnte nichts umstellen.

Antwort
von IBAxhascox, 28

theoretisch mit ganz ausgeklügelten illegalen softwares ja... 

In der Schweiz ist das runterladen von Material nicht illegal, aber das Hochladen. runterladen = mitschneiden interpretier ich jetzt mal

Antwort
von icekeuter, 16

Das Mitschneiden des ganzen Films ist LEGAL.

Ja wirklich. Es ist lediglich illegal die Filme zu Downloaden, da diese durch DRM geschützt sind.

Kommentar von fthrillkiller ,

Danke. Die Frage war aber eigentlich, ob die Programme das Merken können, weil das ja (wahrscheinlich) gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.

Kommentar von icekeuter ,

Nein merkt es nicht.

In den Nutzungsbedingungen kann viel stehen.

Schlussendlich steht Deutsches recht über irgendwelche Nutzungsbedinungen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community