Frage von nelmert, 36

Französischer Satzbau nach "UND" (Verbindungswörtern)?

Meine Frage ist wie der Satzbau im Französischen ist, wenn man 2 Sätze mit einem (bspw.) "und" verbindet. Der übliche Satzbau ist ja "S-P-O". Kann man aber bei einem Satz, bei dem die beiden Teilsätze das gleiche Subjekt und Prädikat haben diese nach dem "und" weglassen?

Bsp: Il a le teint pâle et (???il a???) un visage oval.

Vielen dank für Eure Bemühungen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Colombo1999, 8

Ich würde sogar sehr empfehlen, es wegzulassen; andernfalls klingt es so, als könne jemand nicht von 12 bis Mittag denken ;-)

Aber bitte "ovale", nicht "oval".

Kommentar von nelmert ,

Vielen Dank!

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 10

So ist es!

Il a le teint pâle et un visage ovale.

Kommentar von nelmert ,

Ok, Danke!!!

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 17

Ja, das ist möglich. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von nelmert ,

Also kann ich es so schreiben: Il a le teint pâle et un visage oval.

Vielen Dank!

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ^^

LG Willibergi

Antwort
von MindShift, 7

Ja kann man :)

Kommentar von nelmert ,

Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community