Frage von Lovelylolo, 38

Französischer Lebenslauf?

Wenn man einen französischen Lebenslauf schreibt, wie schreibt man dann den Namen der Schulen hin? Muss man das übersetzen in école XX oder kann es XXschule bleiben? Es ist ja schließlich der Name. Und muss man alle Daten mit dem Monat ausgeschrieben schreiben? Z.B.: le 21 mars 2016.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotreginak02, 18

Hallo,

französische Lebensläufe unterscheiden sich sehr von den tabellarischen, die wir hier kennen.
Das fängt schon bei den persönlichen Daten an: man schreibt das Geburtsjahr (Alter), aber nicht wie bei uns das genaue Geburtsdatum....etc.

Anhand deiner Frage gehe ich davon aus, dass du einfach deinen LL in Französisch versuchst zu übersetzen, was nicht zu empfehlen ist.

Hier kannst du dir mal ein Muster + weitere Infos zur Orientierung anschauen:

https://www.staufenbiel.de/ratgeber-service/bewerbung/bewerben-auf-franzoesisch/...

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 17

Hallo Lovelylolo,

Eigennamen solltest Du nicht "übersetzen", und das Datumsformat kannst Du aus dem Deutschen übernehmen (Monatsebene).

Antwort
von Accountowner08, 6

das wirkt etwas pedantisch. ich würde nur schreiben primarschule in, Gymnasium in, Matura... und du schickst ja die Zeugnisse... wenn sie es näher wissen wollen...

Antwort
von RalligerDingo, 16

Auf Deutsch sonst finden die die Schule ja nicht im Netz oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community