Frage von selmaaM, 36

"Französische Revolution?"

Ich war die letzte Schulwoche krank und hab  ziemlich viel verpasst, was aber keine Entschuldigung wäre, nicht alles nachzuholen, also. . . meine Frage zur Französischen Revolution ist: ,,Die Revolution frisst ihre Kinder" Was soll das bedeuten? Kann es mir jemand bitte erklären? Danke schon mal im Voraus

Antwort
von Linuxaffiner, 14

Kleine Anmerkung von mir

In der Badewanne wurde Marat von Charlotte Corday mit einem Messer
ermordet. Danton wurde von der Nationalversammlung
abgesetzt und dann exekutiert. Er fiel innerparteilichen Machtkämpfen
zum Opfer. Robespierre wurde von der Nationalversammlung abgesetzt, weil
eine interne Liste über Säuberungen bekannt wurde, und die alle Angst
hatten als nächstes auf dem Schafott zu landen.

LA

Kommentar von selmaaM ,

ach so! Danke :)

Antwort
von Teifi, 20

Der Satz stammt von Pierre Vergniaud, einer der Führer der Girondisten während der franz. Revolution. Er sagte ihn, unmittelbar bevor er hingerichtet wurde.

Bedeutung: In den Wirren der franz. Revolution wurde viele der Menschen, die die Revolution begonnen hatten, selbst Opfer anderer Revolutionäre. Es ging dabei auch um Machtkämpfe verschiedener Gruppen und um Fragen der Radikalität.

wictionary sagt dazu: 

 im Gang der Ereignisse bleiben ihre Initiatoren leicht auf der
Strecke oder - ins Abstrakte gewendet - etwas schlägt nach positiven
Ansätzen schließlich ins Negative um und hebt sich selbst wieder auf
oder zerstört sich [1] [2]
Kommentar von adabei ,

Weitere berühmte Beispiele sind natürlich Robbespierre und Danton. (Robbespierre landete auf dem Schaffott, Danton wurde in der Badewanne ermordet.)

Kommentar von Teifi ,

Nicht Danton, sonden Marat wurde in der Badewanne ermordet!

Kommentar von Franzonia ,

Ja so ungefähr haben wir das auch gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten