Frage von Vilalitleben, 44

Französische Revolution.Der König und die Nationalversammlung wurden gezwungen nach Paris umzuziehen?

Wieso und von wem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voayager, 24

Die französischen Bürger zwangen den König zum Umzug, um ihn so besser unter Kontrolle zu haben. Ludwigs Treiben war dubios und es bestanden berechtigte Zweifel, dass er die Interessen der Nation nicht nur vernachlässigte, sondern sie auch verriet, als auch gegen sie agierte.

Kommentar von voayager ,

Danke für den Stern

Antwort
von quantthomas, 31

Der "Wutbürger" wollte das so haben! 

Kommentar von Vilalitleben ,

was wollten sie haben?Und wer sind die Wutbürger

Kommentar von quantthomas ,

Mit einem "Bürger", der orientierungslos und bewaffnet in Aufruhr ist, kann man nicht viel diskutieren. Entweder man befolgt den "Vorschlag", oder der Kopf kommt unter die Guillotine. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten