Frage von Sandzak1202, 40

Französische Revolution 1.Phase (1789-1791)?

1.Wer ist am Konflikt beteiligt?
2.In welchem Verhältnis stehen die Alteure zueinander?
3.Worum geht es in dem Konflikt?
4.Welche Interessen und Ideologien sind für den Konflikt von Bedeutung?
5.Wie ist der Konflikt entsanden?
6.Wie verläuft der Konflikt?
7.Wer kann den Verlauf wie beieinflussen?
8.Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es ?

Antwort
von soissesPDF, 22

Was soll das werden?

1.Wer ist am Konflikt beteiligt?

Alle und Jeder, auf der einen Seite ging es gegen Klerus und Adel, reine Umverteilung.
Auf der anderen Seite um die große Frage "wer ist der 4.Stand" (heute würde man vom Prekariat sprechen).

2.In welchem Verhältnis stehen die Alteure zueinander?

In keinem, sonst hieße Revolution nicht Anarchie.

3.Worum geht es in dem Konflikt?

Später um die Bürgerrechte, Charta der Menschenrechte.
Das war nur nicht der Zündunke, sondern ganz banal der Brotpreis.
"Revolutionen gehen durch den Magen" Lenin.

4.Welche Interessen und Ideologien sind für den Konflikt von Bedeutung?

Die gab es Anfangs nicht, weder Interessen, noch eine Ideologie, siehe 2.

5.Wie ist der Konflikt entsanden?

siehe 3., oder "Wenn die Leute kein Brot kaufen können, sollen sie doch
Kuchen essen", Zitat Marie Antoinette, Königin Frankreichs.

Ob der Spruch so gefallen ist ist nicht belegt, Tatsache ist, dass sie ob dieses
Spruches wahrlich ihren Kopf verlor.

6.Wie verläuft der Konflikt?

Gewaltsam, weder Klerus noch Adel wollten freiwillig verzichten, das Volk (die Masse) nahm sich was es begehrte.
Das ist der schlichte Tatbestand in einer Anarchie.

7.Wer kann den Verlauf wie beieinflussen?

Niemand, wie denn auch?
Nachdem die Kugel ihren Verlauf verlassen hatte konnte die niemand mehr
aufhalten.
Versuche gab es ausreichend, seitens Österreichs, Preußen und Englands.
Das verhalf Napoleon wahrlich auf den Thron, der diesen ebenso wahrlich heimleuchtete.

8.Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es ?

Was? Welche Lösungsmöglichkeiten stellen sich einer Revolution?
Früher oder später muss und wird die Machtfrage beantwortet werden müssen, eine neue Ordnung wird gesschaffen.
Die hieß schließlich Napoleon Bonaparte, le Grand Empire.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community