Frage von MxrinaFxshion33, 39

Französisch weitermachen oder aufhören?

Hallo. Ich besuche die 8. Klasse einer Gesamtschule und habe schon immer dass Ziel vor Augen gehabt, zu studieren. Mir ist schon lange bewusst, dass ich mit genügend Sprachkenntnissen besser punkten würde.

Seit der 6. Klasse habe ich Französisch und kam eigentlich immer super gut mit der Sprache klar. Zwei jahrelang stand ich auf 1, jedoch bekam ich vor kurzem eine neue Lehrerin, bei der ich schriftlich auf 4 - 5 landete. Ich denke, dass das bloß daran liegt, dass sie höhere Ansprüche hat und ich daher mehr lernen sollte.

Wie dem auch sei. Bald muss ich mich dazu entscheiden, ob ich Französisch denn weitermache oder für die nächsten zwei Jahre aufhöre. Ich kann mich aber nicht entscheiden. Das Zeug dazu hätte ich ja, aber länger in der Schule zu bleiben, mehr lernen zu müssen und sich selbst unter Druck zu setzen ist auch nicht schön.

Würdet ihr an meiner Stelle weitermachen und euch nochmal so richtig zusammenreißen?

Oder findet ihr eine zweite Fremdsprache weniger wichtig und würdet aufhören?

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Abwählen/weitermachen einer Sprache gemacht?

(Bin übrigens im E-Kurs)

Antwort
von Malavatica, 17

Ich hatte vier Jahre Französisch und ja, es wurde schwieriger. 

Heute wünschte ich, ich wäre dran geblieben. Denn eine zweite Sprache zu können ist toll. 

Du hast nie wieder so eine gute Gelegenheit zu lernen, wie jetzt. 

Also mach weiter, besorge dir französische lesehefte, siehe ein paar kurze Videos auf YouTube an, schau mal rein bei TV 5, ecoute online. Hör Radio. 

Antwort
von Joshua18, 12

Ich hatte Französisch 4 Jahre auf der Realschule bis zum bitteren Ende (mit "4").

Ich hätte nicht mal im Traum daran gedacht, das auf der Oberstufe fortzuführen !

Das Spanisch, mit dem ich neu beginnen durfte, hat mir keinerlei Probleme bereitet. Allerdings kann man eine neubeginnende Fremdsprache dann nicht als LK-Kurs wählen, was mir aber natürlich völlig Schnuppe war.

Antwort
von Tkate, 20

Is ja nice XD bin 10 Klasse und bei mir war es genau so habe ne neue lehrerin und stehe 3-4 und in der 11.Klasse höre ich mich französisch auf...wenn du abi machen möchtest dann behalt frz bis zur 10 klasse, wenn es bis dahin immernoch schlecht ist wähl einfach ab... hast noch zeit..Ich steh selbst unter Druck und bereu es manchmal aber weiß du schon was du ach der 10. klasse machen möchtest ich nicht also habe ich weitergemacht


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community