Französisch verbessern durch Auslandsaufenthalt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe ein Jahr in Frankreich verbracht und es hat mir wirklich was gebracht. Ich habe neben der Schule in Frankreich noch einen Sprachkurs gemacht, zumindest die ersten drei Monate. Da habe ich dann zusätzlich noch etwas an Grammatik und Wortschatz gelernt.

Ich fand das Jahr wunderbar, habe gefallen an der Sprache und neue Freunde gefunden. Wenn du die Chance hast würde ich es machen. Es bringt wirklich was, wenn du dich darauf einlässt. Klar ist es am Anfang schwierig und du wirst nicht alles verstehen (daheim und in der Schule), aber irgendwann legt sich das und du kannst es genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Aufenthalt mit mindestens 4 Stunden Unterricht in kleinen Gruppen jeden Tag bringt bestimmt etwas. Wenn du auch noch bei einer französischen Familie zu Gast bist, wirst du sicher Fortschritte machen.

Du solltest mindestens drei Wochen Aufenthalt planen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War in England um mein Englisch zu verbessern und fand dass es etwas brachte, da mann seine Kenntnisse verwenden und von denen der Mutter sprachigen profitieren konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu Deiner Frage:

Französisch verbessern durch Auslandsaufenthalt?

Die Sprache zu verbessern, durch einen längeren Aufenthalt im Ausland ist immer eine gute Idee.

Voraussetzung ist, dass es wie bei Dir, das Mutterland der Sprache ist. Sonst lernt man Dialekte etc...

Außerdem sollten Grundkenntnisse der Sprache vorhanden sein. Das nehme ich bei Dir an.

Dann wird sich der Aufenthalt in Frankreich lohnen. Beim erlernen einer jeden Sprache geht nichts über sprechen, sprechen, sprechen...

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey onlyCOOKIE007,

ich war für ein Jahr in den USA um mein Englisch zu verbessern und das hat mir total viel gebracht. Daher kann ich dir so einen Auslandsaufenthalt auf jeden Fall empfehlen. 

Es gibt ja verschiedene Auslandsaufenthalte, die man machen kann. Ich war während der 11. Klasse im Ausland und habe in den USA eine High School besucht und bei einer Gastfamilie gelebt. 

Wenn du auch an so einen Aufenthalt gedacht hast und Interesse hast, dann kann ich dir zur Vorbereitung die Informations- und Vergleichsseite Schueleraustausch.net empfehlen. Darüber habe ich meine Organisation gefunden, da du dort mehrere Organisationen miteinander vergleichen kannst! 

Ich hoffe, dass dir meine Antwort weiterhilft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?