Frage von Vipnic, 31

Französich geblitzt?

Vor kurzem wurde ich bei Paris geblitzt. Nach Abzug der Toleranz ,war ich 9 km zu schnell. Macht 48 €! Zahlbar in 45 Tagen ,danach kostet es 68€ und nach Ablauf der FRist von 76 Tagen ist man dann mit 180€ dabei.           Genauso stand es heute in dem Schreiben der französichen Polizei.                                                                                                        Meine Frage lautet nun ob es besser ist zu zahlen,oder kann man es auf Grund der geringen Summe 'vergessen'? Ich muß allerdings hinzufügen dass ich beruflich öfter in Frankreich und generel im Ausland unterwegs bin. Für --- 'Expertenrat' --- wäre ich dankbar!!

Antwort
von ProfFarnsworth, 11

Diese Abstufungen sind bei einigen europäischen Ländern durchaus üblich.

Zahlen würde ich trotzdem, denn mit dem Vollstreckungsabkommen der EU-Länder können die Strafen, Bussgelder ausländischer Behörden in Deutschland auch vollstreckt werden. Im Klartext heisst das: im Falle der Nichtbezahlung kommt irgendwann die deutsche Vollstreckungsbehörde ins Spiel.

Die Daten der Fahrzeughalter werden übrigens nicht nur in Frankreich, sondern europaweit gespeichert und abgegelichen. Grundlage ist auch hier ein entsprechendes EU-Abkommen. Das kann bei der Wiedereinreise durchaus zu Problemen führen, falls man mal kontrolliert wird.

Kommentar von Vipnic ,

Das mit der europaweiten Abspeicherung ist gut zu wissen und interessant. Ich werde zahlen.Klar! Ärger mit der Polizei,vor allem auf dem Weg zum Kunden ,kann ich mir absolut nicht leisten und läßt sich schliesslich mit (noch) 45€ umgehen.Pech gehabt!Beim nächsten Mal muß ich halt besser aufpassen...

Antwort
von Katsa1, 10

Ich würde lieber gleich zahlen. Ansonsten kann es dir auch noch nach Monaten in Frankreich passieren, dass du dort festgehalten wirst bis du gezahlt hast. Die französischen Behörden verstehen da keinen Spaß. Außerdem wird es dann richtig teuer.

Antwort
von spiegelzelt, 5

Zahl es auf jeden Fall. Ein Freund von mir hat nicht gezahlt und hat dann die 180 € bezahlen müssen.

Antwort
von Pucky99, 15

Naja wenn du es vergisst musst du halt mehr zahlen. Weniger Strafe ist immer besser als mehr Strafe.

Antwort
von Frangge, 16

Da wird nichts "vergessen", schon lange nicht mehr. Also zahle lieber gleich.

Im ersten Moment hatt ich "beim Französisch geblitzt" gelesen und mich gewundert.....

Kommentar von Vipnic ,

Tja.. so kann man sich täuschen! Trotzdem vielen Dank für den Ratschlag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten