Frage von ddavidd99021, 13

Franschise geschaeft uebernommen durch landesbuero. Wie sieht es aus mit mein arbeitsvertrag?

Unser geschaeft (franchise kette) wuerde vor kurzem uebernommen durch das Landesbuero. Es war ein GmbH, die ein Franchise fuerhte fuer eine grosse franchise kette.

Jetzt hab ich, und viele kollegen mit mir en unbefristetes Arbeitsvertrag. Wir moechten aber nicht fuer unser Landesbuero arbeiten. Anderseits koennen wir natuerlich auch nicht direkt auf hoeren zu arbeiten, jeder braucht ein gehalt...

Die frage jetzt:

  • Wenn ich nicht fuer unser neuer arbeitgeber arbeiten moechte, muessen die das vertrag "abkaufen" (mir ein/oder paar monatsgehalten auszahlen)? Ich hab ein unbefristetes Arbeitsvertrag ohne probezeit.
  • Wie sieht es aus bei ein befristetes arbeitsvertrag (zum beispiel ein jahresvertrag)?

Entschuldigen Sie mir fuer mein schreckliches Deutsch..

Ich danke euch!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von XT3ZO, 13

Nein, sie können Euch sogar kündigen wenn die Zahlen nicht stimmen. Ein Anrecht auf Abfindung hast Du nur wenn sie Dir kündigen.

Kommentar von XT3ZO ,

Nachtrag: Abfindung berechnet sich in dem man sein Monatsgehalt mit den Arbeitsjahren multipliziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community