Frage von jousyy, 45

Frankreich Austausch ja oder nein...?

Hallo Leute! Meine Klasse macht 2016 im April einen Schüler Austausch mit Frankreich (Nizza, Cote d'Azur). Eigentlich wollte ich von Anfang an schon nicht mit und jetzt habe ich auch noch Angst vor zusätzlicher Terror Gefahr. Meine Eltern sagen ich sollte gehen aber ich bin einfach zu unsicher in vielen Punkten. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht oder kann mir ein bisschen Mut zusprechen? Allgemein: soll ich gehen oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von harassity, 29

Nutze diese Chance!!!
Du lernst viel über Frankreich, deine Sprachkenntnisse verbessern sich und sowas macht eine Menge Spaß. Das Risiko, Opfer von Anschlägen zu werden ist eher gering... würde ich mal sagen... die Straße überqueren ist gefährlicher... :)))

Ich wette, wenn du nicht mitfährst, wirst du es auf lange Sicht irgendwann bereuen....

greez

Antwort
von Novemberkind99, 45

Also ich war im September dieses Jahr für zwei Wochen in Frankreich an der Côté d'Azur. Das war auch ein Schüleraustausch und war eine unglaublich schöne Erfahrung. Das Land ist toll und die Menschen sind viel aufgeschlossener als hier :) ich habe mich total in das Land und die Leute verliebt, sowas ist echt eine Erfahrung fürs Leben. Das Terrorproblem ist mit Paris ja fast näher an Deutschland als an der Côté d'Azur...ich würde dir so einen Austausch auf jeden Fall empfehlen :)

Antwort
von Joat1967, 42

Ich wuerde auf jeden Fall gehen! Anschlaege koennen ueberall passieren und Frankreich ist an sich ein so wunderschoenes Land, dass du dir das wirklich nicht entgehen lassen moechtest. Hab keine Angst- Anschlaege koennen einem auch direkt in der Heimatstadt treffen.

Antwort
von syrxn, 41

Also an deiner stelle würde ich es nicht machen. Nur weil deine Eltern das wollen? Es ist vielleicht mal ein schönes Erlebnis, aber wie du bereits geschrieben hast... Die ganzen Terror Anschläge. Zuerst auf die Redaktion und nun jetzt schon wieder. Wer weiß wann der nächste kommt. Deswegen rate ich dir davon ab. 

Antwort
von Savix, 41

Eigentlich wollte ich von Anfang an schon nicht mit und jetzt habe ich auch noch Angst vor zusätzlicher Terror Gefahr.

Der Gedanke ist unsinnig, Terror kann überall und jederzeit ausbrechen. Und von solche Ereignissen wie vorgestern solltest du dich schon garnicht abschrecken lassen, die passieren tagtäglich auf der Welt. Wer weiss schon, wie die Lage im April 16' ist. 

Wenn ich du wäre, würde ich den Austausch mitmachen.

LG

Antwort
von Akka2323, 33

Geh. Passieren kann überall was, auch an Deinem Heimatort.

Antwort
von Hypomanie, 29

Ja solltest du, wenn man eine Weile in einem anderen Land ist, kann man unglaublich viel lernen und schöne Erfahrungen machen.
Und Du solltest keine Angst vor dem Terror haben, das ist 1. genau das was die wollen und 2. kannst du dagegen sowieso nichts machen. Du kannst ja schließlich auch anders sterben. Z.B. wenn du über die Straße gehst, kannst du überfahren werden, und trotzdem traust du dich noch raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community