Frage von Martin19788, 45

Franchise vertrag, Franchise geber hat kein HRB eine falsche Amtsgericht Erlaubnis und falsche Anschrift. Was nur stimmt ist der Name der GmbH?

Laut vertrag hat es ein Geschäftsführer aber im Handelsregister Auszug 2.

Kann ich aus diesem Grund denn vertrag unwirksam erklären?

Antwort
von Mignon4, 34

Wenn die Firma nicht im Handelsregister eingetragen ist, existiert sie gar nicht. Folglich hätte sie mit dir gar keinen Vertrag abschließen dürfen. Ausnahme wäre, wenn die Firma gerade in Gründung ist und die Eintragung beim Handelsregister beantragt wurde. Dann muß bis zur endgültigen Eintragung hinter dem Firmennamen die Abkürzung "i.Gr" (= in Gründung) stehen.

Was eine falsche Amtsgerichtserlaubnis ist, weiß ich nicht. Was meinst du damit? Und was ist der Handelsregisterauszug 2??

Ich hoffe, du hast an deinen nicht existierenden Vertragspartner noch kein Geld bezahlt.

Worum geht es denn ganz genau? Schreibe mal mehr Hintergrundinformationen. Nach deinen bisherigen Informationen halte ich das für Betrug.

Kommentar von Martin19788 ,

Leider ja doch. also zu frage im vertrag steht GmbH und nicht "i.Gr“ Dazu kommt hier steht das es im Amtsgericht Mannheim geführt wurde. Aber laut denn Handelsregister Auszügen war es im Freiburg. Dazu kommt das überall steht das dieses GmbH erst seit Juni 2016 gibt aber Rechnungen haben sie mir schon im Monat mai erstellt.

Kommentar von Mignon4 ,

Möglicherweise ist dein Mannheimer Vertragspartner eine Tochtergesellschaft des Freiburger Unternehmens.

Es könnte aber auch der Fall sein, dass es sich um Betrüger handelt, die unter dem Namen einer anderen Firma einen Vertrag mit dir abgeschlossen haben, um glaubwürdig zu erscheinen und um an dein Geld heranzukommen.

Bevor die Angelegenheit nicht vollständig aufgeklärt ist, solltest du kein Geld mehr bezahlen.

Wende dich mal an einen Rechtsanwalt. Er kann die Unterlagen einsehen und prüfen. Das können wir hier im Internet nicht, da wir den Vertrag und die Handelsregisterauszüge nicht kennen.

Du kannst aber auch zu jeder Zeit bei der Handelskammer an deinem Wohnort anrufen und dich informieren. Die Handelskammer darf zwar keine Rechtsberatung vornehmen, aber normalerweise sind die Mitarbeiter sehr hilfsbereit und geben gute Tipps.

Kommentar von Martin19788 ,

Okay, es stimmt die Firma gibt es seit letzten Monat deshalb auch die falschen Rechnungen mit denn ich nicht mal die Vorsteuer bekomme vom Finanzamt. Jetzt wird mir einiges klar! kann ich die GF der GmbH was es jetzt auch echt gibt anzeigen? 

Kommentar von Mignon4 ,

Nein, noch nicht! Das wäre voreilig. Ich habe die Handelsregisterauszüge und deinen Vertrag nicht gesehen und kann die Situation deshalb nicht beurteilen. Du mußt die Unterlagen zuerst prüfen lassen. Dann wird sich herausstellen, ob es Betrug ist oder nicht.

Erst dann wird sich auch herausstellen, ob die Rechnungen falsch oder richtig sind und ob du die Mehrwertsteuer geltend machen kannst.

Antwort
von diroda, 15

Zu deinem Anwalt gehen. Nichts bezahlen bevor nicht alles geklärt ist. Was ist mit Steuernummer/Finanzamt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten