Frage von liaheuer, 30

Fragn bezüglich der Pille?

Ich nehme die Pille schon seit 2 Jahren. Nun hab ich mal eine Frage ich nehme zB heut die letzte Pille von meinem Blister und danach wär ja 7 Tage Pause wo die Regel kommt. Kann man dann auch einfach mal wenn man die letzte Pille genommen hat am nächsten Tag eine neuen pillenblister beginnen so dass man keine 7 Tage Pause hat & keine Regel?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 17

Ja, kannst du machen - vorausgesetzt du nimmst eine Einphasenpille. Die Pause ist absolut unnötig, die kannst du einfach ausfallen lassen. Du kannst die Pause auch verschieben oder verkürzen, nur bitte niemals verlängern.

Es kann allerdinngs sein,  dass du Zwischenblutungen bekommst, wenn du die Pille über längere Zeit durchnimmst.

Antwort
von FuHuFu, 11

Du kannst die Pause auslassen  oder auch verkürzen ohne den Empfängnisschutz zu gefährden. Die Wahrscheinlichkeit für Zwischenblutungen steigt aber an, wenn Du die Pille durchnimmst.
Du kannst die Pause auch um bis zu 7 Tage vorziehen. Wichtig ist nur, dass Du bevor Du in eine Pause gehst, mindestens 14 regelmäßige Einnahmetage hattest und dass die Pause nicht länger als 7 Tage dauert. 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & Pille, 1

Hallo liaheuer

Du kannst die Pause jederzeit bei vollem Schutz verkürzen oder auch auslassen. Die Blutung (nicht Regel) könntest du aber trotzdem bekommen

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 16

Die Pause ist unnötig und kann beliebig ausgelassen und verkürzt werden.

Antwort
von MeisterGlanz, 12

Das sollte alles in der Packungsbeilage stehen. Wenn man diese nicht gelesen hat, sollte man die Pille gar nicht nehmen dürfen. Besonders empfehle ich die Liste der Nebenwirkungen.

Du frägst hier nach Informationen zur Pille und gibst nicht an, welche. Das ist ungefähr so, wie wenn ich frage: Wie oft sollte man das Öl wechseln (Beim Auto, beim Motorrad, welcher Typ,...?).

Antwort
von AngewiesenSein, 14

Theoretisch ja, wirst aber trotzdem deine Tage kriegen, es
heißt ja nicht umsonst ‚Zyklus‘.

Kannst den Zyklus um paar Tage verschieben, aber durchgängig die Pille zu schlucken bringt nichts.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es ist ein künstlicher Zyklus und hat mit dem natürlichen nichts zu tun. Das Wort Zyklus ist eigentlich nicht angebracht. Die Abbruchblutung wird allein durch den Hormonentzug in der Pause ausgelöst. Kommt es nicht zum Entzug, tritt auch keine Abbruchblutung auf. Also bringt es sehr wohl was, die Pille durchgehend zu nehmen, nämlich hormonelle Stabilität.

Kommentar von AngewiesenSein ,

Ich wollte eigentich nur daraus hinaus, dass nicht umsonst 21Sück in einer Packung griffbereit für den Monat abgepackt sind. Schließlich soll der unnatürliche dem 'natürlichen Zyklus' nachempfunden werden.

Aber jeder Körper ist individuell, dass Zwischenblutungen,... auftreten können.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es soll ein natürlicher Zyklus simuliert werden, das ist aber willkürlich und nicht nötig. Zwischenblutungen sind nicht die Abbruchblutung und können immer auftreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten